Raw Menu #2 am 12.10.2017 @ Fluc Wanne
Was?
Clubbing
    Wann?
    Donnerstag, 12. Oktober 2017
    von 23:00 bis 06:00
    Wo?
    Fluc Wanne
    Praterstern 5, 1020 Wien
    Wieviel?
    • 5 AK
    Beschreibung

    „RAW MENU“

    Alles neu, alles frisch, "RAW" quasi.

    Hinter “RAW” auf der einen Seite stecken die berüchtigten Wiener Bassmusik-Dons von Klub Sir3ne, die seit 2006 regelmäßige Dubstep- und Bassmusic Events in der Stadt hosten. “UK Menu” hingegen ist ein noch eher junges Kollektiv, welches sich aber ebenso intensiv und leidenschaftlich der Bassmusik mit britischen Wurzeln verschrieben hat.

    Jetzt wird gemeinsame Sache gemacht, um eine vielseitige Eventreihe zu kreieren, bei der nicht große internationale Bookings im Vordergrund stehen, sondern das Schaffen einer Plattform für Djs und Produzenten aus Österreich, welche sich im Spektrum von Bassmusik, UK-Garage, Grime und Dubstep bewegen.

    Der Donnerstag bleibt als Wochentag der Wahl bestehen, und auch die Location verändert sich nicht.
    Donnerstägliche Bassmusik, 2x im Monat, in der Fluc Wanne am Praterstern. Damit Tanzen zu unserer Lieblingsmusik auch unter der Woche wieder möglich ist.

    Diesmal zu Gast:

    B. Ranks (BLVZE / Klub Sir3ne).....Nach Lehrjahren in der Stahlstadt Linz und ersten Bühnenerfahrungen mit der Dancehall-Soundcrew NattyLoop Hifi verschlug es B. Ranks 2007 nach Wien, wo seine musikalische Reise im dortigen Dub(step)-Sumpf eine Fortsetzung fand. 2010 schloss er sich der Klub Sir3ne-Familie an. Seit 2016 hat B.Ranks auch bei der Veranstaltungsreihe BLVZE seine Finger mit im Spiel, die mit engagierten UK Bass-Bookings am Puls der Zeit für Aufsehen sorgen.

    Scetta (Shenron).....Der Wiener Scetta begann schon in seinen frühesten Lebensjahren sich mit Musik zu beschäftigen. Nach Erfahrungen mit dem Klavier stieß er 2010 das erste Mal bewusst auf Elektronische Musik.
    Durch seine Freundschaft zu Moosiqunt angespornt, begann er selbst mit dem Produzieren und Auflegen.
    Anfangs zwischen Dubstep und Garage wechselnd, wurde er neuerdings stark von Trap inspiriert, legt sich jedoch nie auf ein Genre fest.


    Intro Set by:
    Dabrowski (Sweater / Antidance)

    Supported werden unsere Gäste von den RAW MENU “Residents”.

    Hardfacts
    Admission: 5€ all night @ Fluc Praterstern 5, 1020 Wien.

    Am 26.10
    tba

    WARDA NETWORK GmbH