Cinco / No. 5 / Calle Libre Festival for urban aesthetics am 10.08.2018 @ Mehrere Locations
Was?
Festival
    Wann?
    Freitag, 10. August 2018
    von 09:00 bis 22:00
    Wo?
    Mehrere Locations
    Überall und Nirgendwo 0, 0 Wien
    Wieviel?
      Keine Angabe
    Beschreibung

    CALLE LIBRE - Festival for urban aesthetics
    Urban Art Festival
    „CINCO“ No.5

    Bereits zum fünften Mal findet Mitteleuropas größtes Street Art Festival im Herzen von Wien statt. Das fünfte Jahr ist Höhepunkt einer von Ambitionen, Visionen und Idealen getriebenen Truppe junger Menschen, die sich vorgenommen haben, die öffentliche Sphäre nachhaltig zu verändern, einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen und dadurch urbane Kunst in eine öffentliche Diskussion zu setzen.
    Unter dem Motto „CINCO“ (span. fünf) werden in verschiedenen Bezirken Live-Paintings von Künstlern aus Argentinien, Brasilien, El Salvador, Portugal, Spanien, Dänemark, Estland, Rumänien, Serbien und Österreich ausgeführt.

    Tanz, Film und Theorie

    Während des Festivals haben die Besucher bei freiem Eintritt die Möglichkeit ein breitgefächertes Rahmenprogramm wahrzunehmen. Neben einer Konferenz im Museumsquartier die einen theoretischen Bogen zwischen Kunst und Urbanistik schafft, findet ebenfalls eine praxisbezogene Workshop-Reihe im Mumok statt. Mit Freiluftkonzerten, geführten Touren, Filmscreenings und Tanzperformance bietet das Festival alles rund ums Thema Street Art und urbane Kunst.

    The Beauty and Abyss

    Passend zum hundertjährigen Todestag von Gustav Klimt, Egon Schiele, Otto Wagner und Koloman Moser lassen sich der brasilianische Künstler KOBRA, die Portugiesin Kruella d´Enfer, der Mittelamerikaner Renacho Melgar und der spanische Zesar Bahamonte bei ihren Wandbildern von den Werken der vier Wiener Ausnahmekünstler inspirieren und gestalten eine künstlerische Hommage auf diversen Hauswänden.

    mehr infos unter : www.callelibre.at


    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    04.08.2018
    OPENING / KONFERENZ / SYMPOSIUM
    📍Barocke Suiten Museumsquartier
    10:00-19:00

    Anmeldung: office@callelibre.at

    Ticket beinhaltet: Konferenzprogramm, Rumverkostung, Buffet von NENIam Tisch

    Im Zuge der ersten Urban Art Konferenz in Wien sprechen Experten, Künstler und Theoretiker aus den unterschiedlichsten Bereichen zum Thema urbane Kunst. Innerhalb von drei Panels werden die Themen „Was ist Urban Art“, „Temporarität der urbanen Ästhetik“ und „Street Art: Wirkung in der Stadt“ behandelt.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    05.08.2018
    URBAN ART GUIDED TOUR
    📍Start: Karl Farkas Park, 1070
    13:00-15:00
    Freier Eintritt
    Tauch ein in ein alternatives Wien. Lerne versteckte Gassen, vergessene Plätze und unerwartete Orte kennen. Verlieb dich in die bunten Wände der Stadt und streife durch die offene Freiluftgalerie.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    07.08.2018
    WORKSHOP w/ DEADBEAT HERO
    📍MUMOK Overpainted Atelier
    Anmeldung: overpainted@mumok.at
    16:00-19:00
    Mit dem Workshop „Dios de los Stencil“ huldigen wir den Göttern der Schablonenkunst. Die neu interpretierten Sugar Skulls werden in allen möglichen Alltagssituationen dargestellt und mit vielfältigen Symbolen angereichert.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    09.08.2018
    WORKSHOP w/ MAJILINA
    📍MUMOK Overpainted Atelier
    Anmeldung: overpainted@mumok.at
    16:00-19:00
    Passend zum 5-jährigen Jubiläum des Calle Libre Festivals befasst sich die Künstlerin Majilina mit einem der 5 Sinne: dem Sehen. Die bunten Motive der gehörlosen Urban Art Künstlerin sind Anknüpfungspunkt für diesen Prozess.

    WESTBAR YARD PARTY
    Live Music curated by Freilich Open Arts
    📍Westlicht Parking Lot / Westbahnstraße 40
    Live Painting by Saddo, Deadbeat Hero
    16:00-22:00
    Eventlink:
    https://www.facebook.com/events/543232762745822/


    Wir verwandeln den Hinterhof des Westlichts zu einer kreativen Plattform für Live Musik, Tanz, Fotografie, Illustration und bildende Kunst. Vor Ort wird gesungen, gemalt und getanzt und dich erwarten sommerliche Cocktail Kreationen. Neben dem Live Painting von Saddo und Deadbeat Hero kann die Fotoausstellung „Vivian Maier – Street Photographer“ besucht werden.
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    10.08.2018
    FILMSCREENING „FACES PLACES“
    📍frame[o]ut - Freiluftkino, MuseumsQuartier, Haupthof
    21:00 – 22:30
    Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen „Fotomobil“ auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken.

    URBAN ART GUIDED TOUR
    📍Start: Flex
    13:00-15:00

    In der Urban Art Guided Tour präsentieren, erklären und kontextualisieren wir diverse Wandgestaltungen am Donaukanal und besuchen danach den Künstler Zesar Bahamonte bei seiner Wandgestaltung.

    URBAN PARK FEST
    📍Ludwig Hirsch Park, 1020
    16:00-20:00
    Das Parkfest wird zum Treffpunkt für Musiker, Künstler und Bewohner des Bezirks. Sei dabei wenn Zesar Bahamonte seine monumentale Wandgestaltung fertigstellt und eine exklusive Siebdruckedition präsentiert.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    11.8.2018
    SNEAKERS PAINTING
    📍Nike Store
    Mariahilfer Straße 71, 1060
    14:00-18:00
    Die Künstler Deadbeat Hero, Moiz und Jelena Radenkovic verwandeln deinen Nike Schuh zu einem einzigartigen Kunstwerk. Besuch die Künstler im Nike Store Wien und lass dir ein individuelles Motiv auf deinen Air Force One malen. First come, first serve!

    STREET ART HACKATHON
    📍Museumsquartier, Hof 8
    12:00 – 20:00
    Lemmings ist ein digitales Kunstkollektiv, das sich an der Schnittstelle von gesellschaftlichen Bruchpunkten und digitaler Technologie positioniert. Im Hackathon werden Street Art Werke mit Augmented Reality bereichert und die Verknüpfung von Technologie und Kunst ausgelotet.


    FILMSCREENING „White Walls say nothing““
    📍frame[o]ut - Freiluftkino, MuseumsQuartier, Hof 8
    21:00 – 22:30

    Buenos Aires: eine komplexe, chaotische Stadt. Die Wände der Stadt wurden in Mitten von Diktatur und wirtschaftlichen Krisen zu ausdruckstarken Symbolen. Sie sind die Stimme der Stadt - Der Dokumentarfilm zeigt, was sie zu sagen haben.


    MQ CLOSING PARTY / ARTIST TALK
    📍Museumsquartier, Hof 8
    18:00-22:00

    Beim feierlichen Abschluss des Festivals kommen Künstler, Bewohner und Kuratoren zusammen und haben die Chance zu interagieren. Die Tänzer Maria Shurkhal und Jaskaran Anand inszenieren eine interaktive Tanzperformance im Hof 8 und den Besuchern wird eine exklusive Siebdruck Edition präsentiert.

    VESTIBÜL CLOSING PARTY
    /w Big J, MAHIRO, True Dogs Show no Shame
    Tanzperformance by Maria Shurkhal, Jaskaran Anand

    📍Vestibül / Burgtheater, ImpulsTanz Festival Lounge
    Live Painting by MOIZ
    22:00-04:00

    Der fulminante Closing Event lädt zum Tanzen ein. Im Hinterhof des Burgtheaters malt der Künstler Moiz eine Leinwand, während Maria Shurkhal und Jaskaran Anand bei ihrer Performance das Publikum einbeziehen. Musikalisch präsentieren wir Soul, Jazz, Disco, Hip Hop und Elektro.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    06.08. – 10.08.2018
    ◑ LIVE PAINTINGS ◑

    Live Paintings: 1070, 1060, 1040, 1030, 1020, 1150
    Wiedner Hauptstraße 78, 1040 w/ KOBRA (Brasil), KRUELLA D´ENFER (Portugal)
    Westbahnstraße 40, 1070, Westlicht w/ SADDO (Rumänien)
    Gumpendorferstraße 54 w/ MEDIANERAS MURALES (Argentinien)
    Amonstiege, 1060 w/ LOST OPTICS (Rumänien)
    Ludwig Hirsch Park, 1020 w/ ZESAR BAHAMONTE (Spanien)
    Salesianergasse 16, 1030 w/ ARTEZ (Serbia)
    Felberstraße 110, 1150 w/ RENACHO MELGAR ( El Salvador), JACOBA NIEPOORT (Dänemark), MOIZ (Österreich)

    Während des Festivals entstehen unterschiedlichste urbane Interventionen innerhalb des öffentlichen Raums. Die Besucher sind eingeladen den Künstlern bei der Arbeit zuzusehen, zu diskutieren und in gegenseitigen Dialog zu treten.

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Artists:
    Zësar Bahamonte (ESP), ARTEZ (SRB), Kruella D'enfer (PRT), Kobra (BRA), Medianeras Murales (ARG), Saddo (ROU), Edward von Longus (LIT), LOST OPTICS (ROU), Renacho Melgar (SLV), Jose Urteaga (PRU), Moiz (AUT), Deadbeat Hero (USA), Majilina (IT), Jacoba Niepoort (DEN)

    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯

    Mit freundlicher Unterstützung von:

    Wien Kultur
    Die Botschaft von El Salvador in Wien
    Die Botschaft von Portugal in Wien
    Kulturkommission Mariahilf
    Kulturkommission Neubau
    Kulturkommission Leopoldstadt
    Kulturkommission Rudolfsheim-Fünfhaus
    WARDA
    WARDA NETWORK
    Unesco Club
    Radio Superfly
    NENI -NENI am Tisch
    Bundeskanzleramt Österreich
    Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
    Stoli Vodka
    Bulldog
    Schlumberger
    Almdudler
    100 Blumen Brauerei
    MQ – MuseumsQuartier Wien
    Quartier 21
    Red Bull
    Mobilitätsagentur Wien
    OEBB
    ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival
    Murexin
    Stransky
    Klimt Villa
    Nike Store Vienna
    Frameout Open Air Cinema
    fritz-kola
    Artimissimi

    Liftexpress

    WARDA NETWORK GmbH