mobile.ad.ros.header
Krakau: Polen´s Perle (c)

Krakau: Polen´s Perle

Krakau, die Perle Polens. Diese Stadt ist zwar allgemein nicht als Touristen Hotspot bekannt, entwickelt sich aber mittlerweile zu einem Geheimtipp für Städtetrips. Hier unsere Geheimtips:

mobile.ad.ros.center

Die Anreise ist einfach und unkompliziert, sei es im Zug, mit dem Auto oder per 40 minütigem Flug, wie in unserem Fall. Wir hatten das Glück in der Wohnung einer Freundin unterzukommen, aber die Stadt bietet zahlreiche kostengünstige Unterkünfte, vom Hostel bis zum hippen Apartment. Sowohl das Essen als auch die Drinks sind hier deutlich unter österreichischem Preisniveau. Schon am ersten Abend verirrten wir uns in eine kleine Bar, wo wir für zwei Gin Tonics schlappe 19 Zloty bezahlten, umgerechnet ca. 4 Euro.

1475433877 zenith

Die Stadt ist voll mit tollen Bars und hippen Cafes. Unsere Hotspots: Zenit (Das Frühstück ist der Hammer), Wesola (handgebrühter Cafe), Slot (Beef Tartare), Bococa (Kürbissuppe). 

Die Stadt ist voller Überraschungen und man erkundet die Altstadt am bestent zu Fuß, mittels Tram und Bus oder in einem der vielen Golfbuggys (ja wirklich!).

Main Square

Der angeblich größte mittelalterliche Marktplatz Europas. Hier kannst du den einsamen Uhrturm des abgetragenen Rathauses bestaunen oder durch die älteste Shopping Mall Europas schlendern und dir ein paar Bernsteine kaufen. Im Sommer finden hier viele Konzerte statt und es gibt dutzende kleine Marktstände wo du Suppe, gebratenes Fleisch oder die berühmten Pierogi (Teigtaschen) probieren kannst. Jede Stunde spielt irgendwo jemand Trompete. (24-7)

Jeden Tag um 21 Uhr trifft man sich hier zum Pub Crawl bei der Adams Statue.

Florianska Street

Sozusagen die 5th Avenue von Krakau. Viele Bars, Restaurants und Shops. Hol dir am besten im Wodki i piwa ein paar Shots bevor du ausgehst.

Wisina Street

Hier geht es am Wochenende rund. Für alle Erasmus Studenten oder Bermuda Dreieck-Fans gibt es hier verschiedenste Pubs, Clubs und Alkoholshops.

Kazimierz

Das alte Judenviertel ist quasi das Soho von Krakau. Hier treffen sich Hipster zum Brunch und du findest Street Food Stände, angesagte Restaurants, Nachtclubs oder Kunstgalerien. Polnische Designermode gibt es z.B. im Ideafix Design Shop. Abends spielt es sich rund um den Nowy Platz ab. Feierlaune bekommt man im Opium oder Taawa Club.

1475432611 mocak

Museum für zeitgenössische Kunst. 

1475433125 hu gel

Bester Ausblick der Stadt.

MOCAK

Ein Must-Go für alle Kunstinteressierten. Das Museum für zeitgenössische Kunst zeigt wechselnde Ausstellungen und serviert in der Cafeteria den besten Apfelkuchen der Stadt.

Kosciusko Hügel

Aufgeschütteter Erdhügel zu Ehren eines Generals mit einer fabelhaften Aussicht über die Stadt. Nur bei Schönwetter zu empfehlen.

Nolio

Angesagte Pizzeria mit Holzofen und neapolitanischen Köstlichkeiten. Unbedingt reservieren ansonsten bekommst du keinen Tisch.

1475431940 streetfood market

Skwer Judah Street

Street Food Corner

Leckere Snacks von Crepes bis zum Burger ist hier alles zu finden.

F16 / Tattoo Familia

Ältestes Studio der Stadt, direkt beim Hauptplatz. Sehr hygienisch und nette Betreuung.

Auschwitz / Schindler Museum

Nichts für schwache Nerven, jedoch ein absoluter Pflichtbesuch für jeden, der sich ein wenig für unsere Geschichte interessiert.

Harris Piano Jazz Bar

Exzellenter Jazz Keller mit Live Musik. Eintritt meistens zwischen 25- 30 Zloty.

1475431820 wawel2

Innenhof der Königsburg

Wawel

Die riesengroße Burg war Sitz der polnischen Könige und ist Heimat des berühmten Gemäldes von Leonardo da Vinci (Die Dame mit dem Hermelin). Hier hast du den besten Ausblick auf das Flußufer.

Die Stadt hat sehr viel zu bieten, sodass es hier den Rahmen sprengen würde alle Aktivitäten aufzuzählen. Am besten du fährst selbst hin und erkundest die Stadt auf eigene Faust.

WARDA NETWORK GmbH