Eristoff presents: 10 ungeschriebene Festival-Regeln (c) Credits: Jolly Schwarz

Eristoff presents: 10 ungeschriebene Festival-Regeln

WARDA war gemeinsam mit Eristoff und den Bloggern Nina ValiosoZoé Karapetyan und DJ Flip Capella am Electric Love Festival und was wir dort gelernt haben, haben wir hier in 10 weiteren hilfreichen Tipps nochmal zusammengefasst.

Dass Festivals wundersame Orte sind, an denen wir die Normen der Zivilisation wie wir sie kennen für ein paar Tage vergessen, haben wir ja schon in unseren Festival Essentials geklärt und das sind unsere 10 Festivaltipps: 


Lektion 1 — merke dir, wo dein Zelt steht:

Das klingt zwar sehr offensichtlich, ist aber sehr hilfreich, wenn die Massen, der sich zum Verwechseln ähnlichen Zelte, am Campingplatz alle aussehen wie deines. Am besten markierst du dein trautes Heim in irgendeiner Art und Weise (z.B. mit Fahnen, Gaffa oder Farben) damit du am Morgen danach nicht plötzlich im Zelt eines Fremden aufwachst.

1500545872 best of nu forms festival 2017 869554

In der monotonen Zeltlandschaft kann man schon mal in einer fremden Behausung landen.

Credits: WARDA


Lektion 2 — freunde dich mit dem DJ an:

Die meisten Festivalbesucher sehen Konzerte nur vom Zuschauerbereich aus. Unter verschwitzten Menschenmassen genießen sie die Musik, ersticken dabei annähernd oder werden in den grausamen Moshpits fast zu Brei zertreten. Wenn du dieser Gefahr entgehen möchtest, solltest du dich am besten mit dem DJ anfreunden. Klingt schwer und ist wahrscheinlich auch schwer aber sobald du einmal über die Gunst des DJ’s verfügst, bist du sogut wie automatisch im Backstage-Bereich, darfst dir das Spektakel der Massencaramboulage von oben ansehen und kannst mit dem DJ und einem Eristoff-Drink auf die Nacht anstoßen.

1499763414 best of nu forms festival 2017 869498

Credits: WARDA


Lektion 3 — it’s all fun and games:

1500990549 schwarz 1700

Credits: Jolly Schwarz

Wie wir alle wissen, kann die Zeit vor den Musik-Acts schon mal etwas länger werden. Um dich von deiner Ungeduld abzulenken, kannst du dir diese Zeit mit Spielen vertreiben. Für die, die mal etwas Anderes als Flunkyball ausprobieren wollen, haben wir uns etwas Neues überlegt und am Electric Love Festival mit unseren drei Influencern getestet: In einem begrenzten Zeitraum mussten sie so viele Autogramme wie möglich geben. Die Gewinner durften sich dabei nicht nur über ein Meet and Greet mit DJ Felice freuen sondern sich auch auf dutzenden von Menschen „verewigen“ — ihr könnt das Ganze ja beispielsweise so adaptieren, dass man dem Gewinner einen Eristoff-Drink spendiert.

1500549251 bildschirmfoto 2017 07 20 um 13.11.15

Am ELF hatten unsere Spieler sichtlich Spaß!

Credits: Jolly Schwarz


Lektion 4 — externer Smartphone-Akku:

Viele Festivalbesucher wissen, dass es eigentlich keine gute Idee ist, ihr Handy zum Festival mitzunehmen. Wenn du das Event aber mit Fotos und Videos festhalten möchtest oder vielleicht ein neues Facebook-Profilbild brauchst, solltest du dir unbedingt ein externes Ladegerät zulegen. Online oder im Elektrofachhandel findest du unzählige Angebote, die dir zusätzliche Batterielaufzeit ermöglichen und somit verhindern, dass Snapchat und Co. auch den letzten Akku-Rest aus deinem Smartphone saugen.

1500549238 bildschirmfoto 2017 07 20 um 13.12.20

Hoffentlich haben die alle ihre externen Akkus dabei...

Credits: Jolly Schwarz


Lektion 5 — freunde dich mit deinem Zeltnachbar an:

Egal, ob einem der Eristoff ausgeht, man Mitspieler für Flunkyball sucht oder sein Deo vergessen hat - Zeltnachbarn können einem in vielen Situationen aus der Patsche helfen, also freunde dich mit ihnen an! Im schlimmsten Fall haben sie selbst keinen Eristoff mehr und im besten Fall versteht ihr euch so gut, dass ihr auch das nächste Festival gemeinsam besucht.

1499764186 best of nu forms festival 2017 869552

Credits: WARDA


Lektion 6 — lass keine Getränke vor dem Zelt stehen:

Lass generell nichts vor dem Zelt stehen! Auf Festivals herrscht zwar eine allgemeine „Wir haben uns alle lieb“-Stimmung, viele schrecken aber trotzdem nicht davor zurück, die Habseligkeiten anderer mitgehen zu lassen. Das darf man ihnen auch nicht übel nehmen, es ist ihnen in ihrem beschwipst-naiven Zustand ja selbst nicht bewusst, dass das eigentlich falsch ist. Also nimm das Sprichwort „better safe than sorry“ besser ernst und lass nichts, was dir lieb ist, vor dem Zelt stehen.

1499764421 bildschirmfoto 2017 07 11 um 11.14.04

DJ Flip Capella hat sich diese Lektion zu Herzen genommen und trägt seinen Eristoff ganz nah bei sich.

Credits: Jolly Schwarz


Lektion 7 — check dir Zugang zur VIP Area:

Auch hier gilt es wieder, seine Kontakte spielen zu lassen und so in Bereiche zu gelangen, zu denen man normalerweise keinen Zutritt hat. Mit dem richtigen Gespür und Behauptungen wie „Ich kenne den DJ“ (was im besten Fall eh stimmt, siehe Lektion 1) kannst du dich schnell in das Herz der Verantwortlichen schummeln und so deiner Festival Experience einen zusätzlichen Kick geben. Bestechungen mit Eristoff Vodka funktionieren auch oft. Damit du auch etwas hast, womit du bestechen kannst, solltest du beim aktuellen Eristoff-Gewinnspiel mitmachen! 

1500549163 bildschirmfoto 2017 07 20 um 13.13.07

Der Ausblick von der VIP Area ist eine kleine Notlüge schon wert..

Credits: Jolly Schwarz


Lektion 8 — stelle dein Zelt nie in der Nähe von den Klos auf:

Was dir am Anfang vielleicht wie eine kluge und zeitsparende Entscheidung erscheint, wird sich schnell als das Dümmste, was du machen kannst, herausstellen. Zugegeben, am ersten Festivaltag ist es vielleicht wirklich praktisch, wenn man nur 5 Schritte gehen muss um seine strapazierte Blase zu erleichtern. Spätestens an Tag 2 ist das Dixi-Klo aber so überfüllt, dass dich der Geruch tagsüber vom Campingplatz verscheucht und sich nachts in deine Träume schleicht. Am besten also zweimal überlegen, ob diese Entscheidung wirklich so schlau ist.

1500549806 electric love festival 2017 day 3 day 869325

Credits: WARDA


Lektion 9 — immer um 3 in der Früh duschen:

Wenn du dir den Luxus der Körperreinigung gönnen möchtest (für unsere Blogger zum Beispiel ist das sehr wichtig, da sie ja immer Foto-ready sein müssen), dann dusche am besten ganz schnell in der Früh, etwa um 3 Uhr morgens, nachdem du von den letzten Konzerten zurückkommst. Du wirst dich nicht nur einer minimalen Wartezeit erfreuen, sondern auch relativ sauber schlafen gehen und am nächsten Tag in jugendlicher Frische wie Dornröschen aus ihrem 100-jährigen Schlaf erwachen. You’re welcome.

1499773925 frequency festival 2015 night 579441

Lieber duschen gehen, sonst sieht man schnell so aus ;-)

Credits: WARDA


Lektion 10 — keine Panik, wenn du deine Freunde verlierst:

Jeder kennt das, wenn man sich auf Festivals durch riesige Menschenmassen kämpft und dann plötzlich ganz alleine dasteht. Seine Freunde auf solchen Events zu verlieren ist eine Situation, mit der man ziemlich sicher konfrontiert wird, da stellt sich nicht die Frage ob, sondern eher wann und wie oft. Wenn der Fall dann eingetreten ist, am besten ruhig bleiben, nicht in Panik verfallen und einfach neue Freunde suchen. Denn das Freiheitsgefühl ist am stärksten, wenn man ganz alleine ist und sich unabhängig von anderen einfach treiben lassen kann. Mit einer großen Portion Vertrauen findet man seine Freunde dann auch sicher wieder.

1499764339 bildschirmfoto 2017 07 11 um 11.12.33

Die Liebe ist auf Festivals allgegenwärtig und man findet überall neue Freunde.

Credits: Jolly Schwarz


There you go - die 10 wichtigsten Lektionen für einen perfekten Festival-Sommer, presented by Eristoff. Wenn du diese ungeschriebenen Regeln befolgst, ist dir eine gelungene Festival Experience garantiert. Und wenn du noch nicht weißt, bei welchem Event du diese Tipps am besten anwenden kannst, schau doch mal beim WARDA-Festival-Kalender vorbei!

1500549836 bildschirmfoto 2017 07 20 um 13.10.50

Prost!

Credits: Jolly Schwarz

Um sich bei dem schönen Wetter richtig abzukühlen, haben wir was ganz besonderes für euch! Wir schenken euch 1x1 Eristoff Package inkl. einer Eristoff Flasche, einem Flaschenkühler und damit ihr richtig mit euren Freunden anstoßen könnt, gibt es noch Shotgläser obendrauf! Also macht mit und gebt eurem Sommer die perfekte Würze! Den direkten Link zum Gewinnspiel findet ihr hier:

Credits: Jolly Schwarz

WARDA NETWORK GmbH