Exklusiv über ihre neue EP: Austrian Apparel in Plauderlaune  (c) Titelbild Credits: Ghosthall

Exklusiv über ihre neue EP: Austrian Apparel in Plauderlaune

Der kultige Techno aus Wien - Austrian Apparel droppt eine neue EP und unsere Redakteurin hat es sich nicht nehmen lassen die Jungs ein Bisschen für euch auszufragen. Was steckt hinter dem Techno Duo? Was erwartet euch in der neuen EP und was machen die beiden gerne in ihrer Freizeit?

Nachdem wir über die beiden Wunderwuzzis schon bei ihrer EP Planetary Magnitude berichteten und ihre heißen Tracks auch schon direkt auf der WARDA Terrasse bei Balcony Beats live erleben durften, haben wir natürlich einen speziellen Draht zu den beiden Wiener Wunderknaben. 

Heute ist das Release für ihre brandneue EP Search Your Feelings und ich habe die Gelegenheit genützt, für euch exklusiv Austrian Apparel ungeniert ganz viele Fragen in den Bauch zu fragen. 

Warda: Hallo ihr zwei, fangen wir gleich rasant an: was macht eure Musik aus?

Dominik: Hey, naja das Prägnanteste ist halt, dass wir immer alles live machen. Also wir nehmen keine Laptops und keine CD Player mit vorgefertigten Sounds mit auf die Bühne, sondern spielen alles live mit unseren Geräten. So entstehen auch die Tracks. 

Warda: Also alles original oldschool?

Dominik: Naja, wir haben schon sehr viel modernes Equipement. Unser Ding ist eher so, dass wir eben alte und neue Geräte/Methoden miteinander kombinieren und so unseren eigenen Sound kreieren. 

Warda: Was ist das für ein Gefühl live an den Keyboards/Synthesizern und Drum Machines neue Sounds entstehen zu lassen?

Dominik: Also für mich ist das Gefühl beim live spielen wie ein Meditations- oder Trance Zustand, wie free climben. Es muss einfach jeder Handgriff und jede Keyboardtaste zum richtigen Moment den richtigen Sound erzeugen damit das Ganze dann live zu einem richtigen Track wird.

Sebastian: Bei mir ist das ähnlich, es lässt sich kaum in Worte fassen, was das für ein unglaubliches Gefühl ist.

Warda: Also Kunst mit Leib und Seele. Was macht ihr zum Ausgleich in eurer Freizeit?

Dominik: Ich suche gerne verlassene Orte, an denen ich noch nie war, ich bereise einfach gerne die Welt. Keyboards sammle ich auch. Also welche, die richtige Musik erzeugen, nicht die zum tippen (lacht).

Sebastian: Ich gehe gern Spazieren, man muss nicht immer ganz aufregende Sachen machen um sich zu entspannen.

Warda: Habt ihr denn Zeit für eure Spaziergänge und Reisen?

Dominik: Wir haben jetzt eine Gig Pause und können relaxen.

Sebastian: Wir werden währenddessen auch am neuen Album arbeiten und ein Bisschen Urlaub machen.

Dominik: Über das neue Album möchten wir noch nichts verraten, außer, dass wir es selbst rausbringen möchten...

1503930342 img 9809

Credits: Ghosthall

Warda: Wer inspiriert euch?

Sebastian: Ravi Shankar!

Warda: Was ist das besondere an der EP Search Your Feelings?

Sebastian: Die EP ist unser erster Release auf einem internationalen Label.

Dominik: Wir wollen mit unserer Musik Gefühle vermitteln. Search Your Feelings ist für uns auch irgendwie dieser Moment auf der Tanzfläche bei dem du alles los lässt und gar nicht mehr weißt wie mit dir geschieht...

Sebastian: Das ist auch genau das, worauf die Fans sich freuen können, wenn sie sich die Tracks im Club oder zuhause anhören.

Dominik: Hauptsache laut genug damit man den Bass spürt ;)

Warda: Wann kann man euch wieder live erleben?

Sebastian: Nach unserem wohl verdienten Urlaub am 17.11. 

Dominik: Bis dahin kann man ja zu Search Your Feelings abgehen ;)

Warda: Schönen Urlaub euch beiden, wir freuen uns über eure neue EP und warten schon gespannt auf euer neues Album!

Dominik und Sebastian: Danke! 


Die neue EP Search Your Feelings ist auf Soundcloud und Spotify erhältlich!

Titelbild Credits: Ghosthall

WARDA NETWORK GmbH