TV-Hottie trifft Curvy Model: lüsternes Seufzen und verführerische Blicke (c) Titelbild Credits: Bianca Speck

TV-Hottie trifft Curvy Model: lüsternes Seufzen und verführerische Blicke

Bianca Speck und Sebastian Fobe trafen sich in Wien, teilten es mit uns auf Instagram und nun fragen sich alle: Kam es zu einer heißen Nacht? Unsere Redakteurin hat exklusiv mit den beiden gesprochen, was hinter dem Date Wochenende steckt, erfährt ihr hier. 

Gestern erschien ein Instagramvideo vom Ex Bachelorette Kandidaten Sebastian Fobe auf Instagram und ganz Wien ist im Aufruhr. Der fesche 4. platzierte war in Wien! Doch er ist nicht alleine auf dem Video zu sehen, neben ihm erkennen wir ein weiteres bekanntes Gesicht: die Curvy Supermodel Kandidatin Bianca Speck! Seitdem brodelt die Gerüchtegerüche und wir alle fragen uns: was läuft da zwischen den beiden?

Dieser Frage bin ich natürlich sofort nach gegangen und habe die beiden für euch ungeniert ausgefragt. 

In einem Promiflash Interview verriet Sebastian, dass er auf kurvige Frauen steht und unser hübsches Wiener Curvy Model scheint diese Kriterien ja zu erfüllen. Geflirtet wurde selbst in den Instagram Überschriften und wir wollen es nun endlich wissen: woher kennen sich die beiden Sternchen und was haben sie in Wien gemacht?

1504548023 img 9934

Credits: Screenshot Sebastian Fobe Instagram

She says:

Zuerst habe ich mit Bianca gesprochen und erfragt, woher sich die beiden kennen. "Wir wurden zu einer Interviewrunde eingeladen und irgendwie haben wir über Facebook Kontakt aufgenommen und miteinander geschrieben, wie das halt so ist (kichert)", verrät sie mir. "Als er dann in Wien war, haben wir uns das erste Mal am Freitag im Volksgarten getroffen. Er kam mit Freunden und ich mit Freundinnen. Das ging dann das ganze Wochenende so weiter, am Samstag waren wir am Naschmarkt beim Neni essen, am Abend in der Passage feiern. Da bekamen wir auch einen Tisch und Getränke, voll nett von der Passage! Der Volksgarten war nämlich überhaupt nicht zuvorkommend...", erzählt sie mir und ich frage ganz gespannt, wie es denn dann weiter ging: "Am Sonntag waren wir im John Harris trainieren. Er ist ja Personal Trainer von Beruf und wollte mit einem Curvy Model trainieren. Ihm hat das sichtlich Spaß gemacht, mir auch, außer der Teil mit dem Training, ich und Sport, du verstehst (lacht)". 

Klingt nach einem netten Wochenende aber jetzt mal Tacheless, war das alles nur platonisch oder knistert es zwischen euch? "Wir finden uns schon gegenseitig attraktiv, also ich ihn auf jeden Fall, aber für mich ist das rein freundschaftlich. Er ist einfach total sympathisch und voll authentisch. Ich habe mir "die Bachelorette" immer angesehen und er gefiel mir schon damals am Besten, weil er so authentisch wirkte und genau so ist er auch in Wirklichkeit. Das mag ich sehr an ihm, aber alleine wegen der Entfernung, glaube ich, dass keine große Liebesgeschichte in Frage kommt. Falls ich mal nach Hannover fahre, werde ich mich aber bestimmt bei ihm melden.." antwortet sie mir. Soso die Entfernung also...

Und was sagt unser Ex Bachelorette Kandidat?

He says:

Danach habe ich mit Sebastian gesprochen und ihn gefragt wie es ihm in Wien gefallen hat und er begann sofort zu schwärmen: "Wien ist sooo eine schöne Stadt, ich bin wirklich verliebt! Ich war zum ersten Mal da und habe es sehr genossen. Die Führung von Bianca war toll und meine 2 Jungs und ich haben uns wirklich in Wien verliebt, wir kommen bestimmt wieder! Aber sicher nicht mehr mit dem Auto, 12 Stunden hin und 8 Stunden zurück. War ein geiler Roadtrip, aber einmal reicht, das ist schon hart so lang im Auto zu sitzen." Verliebt in Wien, aber wie steht es um Bianca? "Die Chemie stimmt auf jeden Fall zwischen uns, teilweise hat es heftig geknistert. Also es gab da schon ein paar verführerische Blicke und so.", antwortet er mir. Gab es denn auch mehr als Blicke, vielleicht einen Kuss? Er lacht und antwortet: "Nein, geküsst haben wir uns nicht, ich gehe es ja immer eher langsam an, aber wir haben uns immer wieder umarmt und so." Ist Bianca dein Typ, du hast ja mal in einem Interview erwähnt, dass du auf kurvige Frauen stehst? "Ja, definitiv. Sie ist sehr hübsch und hat Kurven, habe sie schon bei Curvy Supermodel gesehen, die Show habe ich mir immer angesehen und mich sehr gefreut als sie mich angeschrieben hat. Das persönliche Treffen im wunderschönen Wien war die Kirsche auf der Zuckersahne.", erzählt er. 

1504550693 img 9940

Credits: Bianca Speck

Mich interessiert wie er den Begriff "kurvig" definiert und er lacht: "Naja "kurvig" kann man unterschiedlich verstehen, also ich stehe nicht auf wirklich korpulente Frauen, sondern eben auf Frauen mit schönen weiblichen Kurven. Frauen mit A-Körbchen und ohne Hintern sind gar nicht mein Fall, eine Frau muss für mich einfach eine große Oberweite und schöne weibliche Rundungen haben (seufzt erregt)". Also diesen lüsternen Seufzer hättet ihr echt hören müssen haha. Wird es ein weiteres Treffen in Wien geben? "Definitiv. Wie gesagt, ich habe mich in Wien verliebt und Bianca und ich verstehen uns blendend. Wir haben weiterhin Kontakt. Mal sehen, was sich daraus ergibt, ich sage niemals nie.. ;)", verrät der Feschak. Klingt doch ganz schön vielversprechend..

1504550775 img 9939

Credits: Bianca Speck

Wie wir das schon von Promi-Pärchen gewöhnt sind, halten sich auch diese beiden Sternchen bedeckt. Das erste Date-Wochenende haben sie nun hinter sich und wir hören es deutlich Knistern. Wie es mit den beiden wohl weitergeht? Ich bleibe dran und werde euch exklusiv davon berichten.

Titelbild Credits: Bianca Speck

WARDA NETWORK GmbH