Hip-Hop aus Österreich – welches Bundesland hat die besten Rapper? (c) Titelbild Credits: pexels.com

Hip-Hop aus Österreich – welches Bundesland hat die besten Rapper?

Um guten Hip-Hop hören zu können, muss man nicht immer nach Amerika schauen. Auch wir Österreicher haben in diesem Genre einiges zu bieten. Wer also auf Deutsch-/ und Mundart-Rap steht, darf sich nun gespannt zurücklehnen und die Speaker aufdrehen. 

Wir haben eine Liste an Rappern erstellt, die man als Österreicher kennen muss. Ihr wollt doch sicher alle wissen, ob euer Bundesland im Hip-Hop repräsentiert wird. Einige von ihnen sind schon lange in der Szene unterwegs und haben diese auch geprägt. Die anderen starten gerade einmal die ersten Versuche, können sich aber großteils ebenfalls sehen lassen. 

VORARLBERG

Es ist kaum zu glauben, aber selbst in diesem kleinen Bundesland werden Punchlines geschrieben und Beats gebastelt. Die Jungs von Penetrante Sorte liefern Songs für jede Lebensphase. Check 'em out! 

TIROL

Wer sich bisher schwer getan hat, etwas zu verstehen, sollte nun noch besser aufpassen. 

Die Gruppe Von Seiten der Gemeinde, bestehend aus Yo!Zepp, Chrisfader und Testa, erinnern uns nämlich daran, wie vielseitig Österreichs Dialekt Landschaft ist. 

KÄRNTEN

In unserer Liste darf "the Dirty South" natürlich nicht fehlen. 

Der Neuling in der Hip-Hop Szene namens Der Kärntner hat außer Battleraps und einem Feature mit Baba-Jay (der ebenso wenig bekannt ist) noch nicht viel von sich hören lassen. Man darf gespannt sein, was noch folgt. 

Ursprünglich ebenfalls aus Kärnten und nun wohnhaft in Wien ist Digga Mindz. Er ist schon seit langer Zeit Teil der österreichischen Hip-Hop Szene und liefert unverkennbare Beats und Rhymes. 

STEIERMARK

Auch die Steiermark hat mehr zu bieten als nur Kürbiskernöl.

Der 20-jährige Rapper Stash setzt auf professionelle Videos und hat durchaus Potenzial.

BURGENLAND

Es war nicht einfach, Rapper aus Burgenland ausfindig zu machen, doch hier sind sie. Angry und stolz auf ihr Bundesland zeigen sie euch, was euch dort erwartet.

SALZBURG

Salzburg hat einige erstklassige Rapper auf die Welt gebracht, auch wenn sie mittlerweile umgezogen sind.

Einer davon ist Demolux. Der Herr weiß, wie guter Rap klingen muss und beweist, dass er den Flow im Blut hat. 

Auch T-ser ist ein Name, den viele von euch schon kennen werden. Der ursprüngliche Salzburger hat in letzter Zeit seinen Style stark verändert, aber klingt noch immer real. 

OBERÖSTERREICH

Der einstigen Hip-Hop Hauptstadt Linz haben wir so einiges zu verdanken. Texta und Co haben Rap groß gemacht und gezeigt, dass Österreich auch rappen kann. 

Heutzutage ist allerdings Def Ill der Protagonist aus Oberösterreich, der vor allem durch seine Schnelligkeit überzeugt. Doch auch seine Beats und Lyrics sind einzigartig. Seine Texte behandeln vor allem politische Themen. Erst kürzlich hat er passend zur Wahl mit Demolux und weiteren österreichischen Rappern einen Song veröffentlicht, der die Leute zum Wählen aufforderte. 

Ein weiterer Rapper aus OÖ, der ein essenzieller Teil der WARDA Crew ist, heißt Big J. Er ist ebenfalls schon ein langjähriger Part der Szene und liefert noch immer freshe Songs. 

NIEDERÖSTERREICH

Wie im Burgenland war es auch hier durchaus schwierig, einen repräsentativen Rapper zu finden. So bin ich jedenfalls auf Freezy Trap gestoßen. 

WIEN

Unsere Hauptstadt hat natürlich viele Rapper zu bieten. Allerdings wäre es zu einfach, jetzt Yung HurnNazar o.Ä. zu nennen. 

Daher gibt es hier einen fetten Song von P.TAH & CON und dem großartigen Linzer Kinetical.

Ebenfalls erwähnenswert sind Kreiml & Samurai, die ihr auf jeden Fall kennen solltet.

Nach dieser kleinen Einführungslehrveranstaltung zum österreichischen Hip-Hop wisst ihr endlich, was dieses Land schon alles produziert hat. Vielleicht habt ihr nun euren nächsten Lieblings Rapper oder zumindest Ohrwurm gefunden. Wenn dem so ist, besorgt euch gleich ihre Alben oder EPs und besucht ihre Konzerte. Support Austrian music!

Titelbild Credits: pexels.com

WARDA NETWORK GmbH