Halo i bims 1 läst minute DIY Halloween Kostüm! (c) Titelbild Credits: WARDA

Halo i bims 1 läst minute DIY Halloween Kostüm!

Obwohl ihr keine Halloween-Fans seid, habt ihr euch einmal wieder im letzten Moment zu einer Party überreden lassen, bei der eine Verkleidung Pflicht ist? Gut, dass wir für euch ein paar Last-Minute-Verkleidungen zusammengesucht haben. Euer ermäßigter Eintritt ist doch gerettet.

1. Der Ghost-Writer

Geister sind an Halloween der Klassiker, aber schon sowas von ausgelutscht. Nimm ein Leintuch, schneide Löcher rein und trage Stift und Papier mit dir. Jetzt bist du ein schrecklich kreatives Gespenst!

2. Weinrebe

Du trinkst nicht nur gerne Wein, sondern willst das auch der ganzen Welt zeigen? Schnapp dir violette, blaue oder hellgrüne Luftballone und fixiere sie auf einem braunen Shirt. Bestenfalls trägst du noch eine Mütze in derselben Farbe.

Gays & Rosés 🍇👨‍👨‍👦 👼🏼🍷

Ein Beitrag geteilt von 🐐 Colin Price 🐐 (@_colinp) am

3. Sushi oder Maki

Jeder hat Pölster und Gürtel zu Hause. Im Idealfall ist der Polster orange, rot oder grün und der Gürtel schwarz. Zieh dir ein weißes Shirt an, leg dir den Gürtel um den Bauch und klemme am Rücken den Polster ein. Großer Vorteil: Wenn in der durchzechten Nacht fischiger Geruch deinen Körper verlässt, gehört das offiziell zum Kostüm.

Salmon nigiri 🍣 and her mountain of wasabi #Halloween #sushicostume

Ein Beitrag geteilt von Wing (@fortunecookeeeee) am

4. Angemalte Shirts

Du schaffst es, halbwegs gerade und saubere Striche zu ziehen? Und einen wasserfesten Stift besitzt du auch noch? Nimm ein oranges Shirt und male ein Pi-zeichen darauf und du bist ein Pumpkin-Pi(e). Du hast den Modetrend der orangen Kleidung verpasst und besitzt nur weißes Zeug? Als Rebell schreib „Error 404 Costume not found“ oder als Klugscheißer zeichne ein Kreuzworträtsel drauf. Falls dir das zu unspektakulär ist, dann kritzel "Nudist am Streiken" auf das Shirt.

5. Frida Kahlo

Kunst ist cool. Dieses Kostüm speziell für Frauen lässt sich mit ein wenig Make-Up, ein paar Blumen im Haar, ausgefallenen Ohrringen und einem bunten Kleid oder hübschen Tuch leicht umsetzen. Du musst dir heute deine Augenbrauen nicht zupfen, ganz im Gegenteil, verbinde sie mit einem Kajalstift oder ähnlichem und trage dir dick roten Lippenstift auf. Falls du einen Damenbart hast, lass ihn stehen.

6. Formale Entschuldigung

Du magst Anzüge und trägst diese auch gern beim Fortgehen? Bastle dazu ein Schild auf dem „I’m Sorry“ steht und hänge es dir um den Hals.

7. Boden eines Kinosaals

Der Dreck von der letzten WG-Party ist noch immer nicht aufgeräumt und die ganzen Chipsverpackungen, einzelnen Popcorn und Dosen liegen in der Wohnung herum. Sammle sie ein, kleb das Zeug auf einen schwarzen Pullover und du bist genau das, was am Ende eines Kinofilmes im Saal überbleibt.

Movie theater floor! Thanks to the best momma ever!!! #movietheaterfloor #dffcostumecontest

Ein Beitrag geteilt von Double Bubble Disco Queen (@shelbylynnwebb) am

8. Low Budget Man

Superheld sein wollte in Wahrheit schon jeder Mann einmal. Zerreiße einen schwarzen Müllsack und häng in dir als Cape um den Hals. Mit Klebeband kannst du einen kreativen Namen auf den Umhang schreiben. Falls du noch einen Papiersack zu Hause hast, schneide Löcher rein und zieh ihn dir über den Kopf.

He's back! Low Budget Man! Cosplay by @armytime100 #lowbudgetman #cosplay #fanime2017 #fanime

Ein Beitrag geteilt von Jeff (@thatjefffromca) am

9. Einhorn

"Always be yourself, unless you can be a unicorn!" Der Trend nervt zwar, aber spielt euch heute in die Hände. Mit buntem Papier könnt ihr euch selbst ein Horn basteln, indem ihr es einfach zusammenrollt und klebt, oder ihr kauft euch eines irgendwo. Ein bisschen Glitzer im Gesicht und auf der Kleidung – TADAAAA!
Für die Männer: Einige Frauen werden euch mit Sicherheit mit nach Hause nehmen wollen. Habt ihr euch auch noch mit Einhornduschgel gewaschen, seid ihr jetzt einfach unwiderstehlich!

10. Cat Stevens

Die männliche Version der allseitsbeliebten Last-Minute-Variante Katzenkostüm. Mal dir ein paar striche ins Gesicht, setz dir Ohren auf und häng dir ein Schild auf dem "STEVENS" steht um. Falls du eine alte Gitarre hast, rundet die das Kostüm endgültig ab.

11. Halloweenslut

Der Klassiker für alle Mädels. Was du brauchst? Netzstrümpfe/Strapse, wenig Stoff. Es ist ganz egal was du darstellst, Hauptsache du hast so wenig wie möglich an. Du kannst dir Flügel anziehen, Hörner aufsetzen oder dich einfach mit fake Blut vollschmieren. 

#sexy #halloween #sexyhalloween #halloweencostume #halloweenslut #sexyslut #halloweentits #sluttycostume #sluthalloween

Ein Beitrag geteilt von Elizabeth Smith (@halloween_sluts) am

Jetzt bist du gerüstet und falls du noch nicht weißt, wo du feiern willst, hier geht's zu den coolsten Halloween Partys!

Titelbild Credits: WARDA

WARDA NETWORK GmbH