Hält der Amorelie Adventskalender, was er verspricht? (c) Titelbild Credits: AmorelieAlle anderen Fotos von der Autorin

Hält der Amorelie Adventskalender, was er verspricht?

Der heiße Amorelie Adventskalender ist aktuell in aller Munde. Viele wollen ihn und niemand weiß, was drinnen ist, außer man hat ihn schon gekauft. Unsere Redakteurin hat ihn für euch ausgepackt und berichtet, ob er wirklich hält, was er verspricht.

Die WARDA Magazin Redaktion ist dieses Jahr schon mega in Weihnachtsstimmung und wir haben uns mit den coolsten Adventskalendern beschäftigt. Der Bier-Adventskalender für den Mann, die Beauty-Adventskalender für die Damen und nun als ganz besonderes Zuckerl der Amorelie Adventskalender für beide!

Da der Amorelie Adventskalender schon letztes Jahr sehr gehyped wurde und sich besonders meine Freundinnen regelrecht darum gerissen haben, habe ich den diesjährigen Adventskalender in der Classic Edition ganz genau unter die Lupe genommen.

Die Lieferung war mit 3 Tagen wirklich extrem schnell (da sind wir Onlineshopping Süchtigen ja auch ganz andere Lieferzeiten gewohnt) - großer Pluspunkt.

Als das Paket ankam, war ich von der Größe überrascht, dass die Adventskalender jedes Jahr größer werden und in keinster Weise mit den A4 Formaten der klassischen Schoko-Adventskalender vergleichbar sind, ist klar, aber das Paket ist fast so groß wie ein kleiner Fernseher. 

1510836010 img 1755

Zum Vergleich: der Fernseher hat 40 Zoll

Mir war schon anhand der Größe klar, dass da sicher einige Zuckerl versteckt sind und hier nicht an den Produkten gespart wird. 

Faustregel bei Adventskalendern: Ist er klein, sind vermutlich nur Produktproben drinnen und keine Originalgrößen. Ist er fast so groß wie ein Fernseher, hat man den Jackpot erwischt. You're welcome.

Ich persönlich finde den Kalender generell mega stylisch und da Amorelie ästhetisch ansprechende Sexspielzeuge für Frauen verkauft, war ich nicht überrascht darüber, dass das Design so feminin ist. Der Adventskalender ist aus Karton, der Rand ist gold und die Kästchen sind alle überwiegend türkis gehalten und einzeln in kleine Schachteln verpackt. Kurzum: Als ich ihn zum ersten Mal sah, habe ich wie ein kleines Mädchen gequiekt und Dennis (unser Head of Photography) hat mich ausgelacht. Denke, das ist die typische Reaktion, wenn man ihn erhält. Ihr werdet vermutlich genauso darauf reagieren! Er ist einfach soooo hüüübsch!

Nun zum Eingemachten: um eure Neugier zu stillen und trotzdem nicht zu viel zu verraten, habe ich 3 Päckchen ausgepackt:

1510837658 img 1757

Das Must-have für alle Shades of Grey Lover

Im ersten Päckchen (die Nummer verrate ich natürlich nicht) verbirgt sich ein Paddle zum Versohlen von Kink. Produkt in Originalgröße, tolle Verarbeitung, angenehmes Material.

Einzelpreis: 19,90 Euro

1510839903 img 1762

Ein vibrierender Penisring für sie und ihn

Beim nächsten Päckchen habe ich zuerst etwas gerätselt, wie das denn überhaupt genau funktioniert. Bei jedem Produkt befindet sich eine kurze Anleitung in Papierform und der Link zur Amorelie Homepage. Jedes Produkt wird auf der HP ganz genau erklärt. Von Anwendung bis Reinigung kann man hier alles nachlesen. Also auch für Anfänger geeignet!

Einzelpreis: 32,90 Euro

1510840893 img 1764

Ja, auch Vibratoren sind dabei.

Auch der obligatorische pinke Vibrator ist vertreten. Hat mich persönlich doch sehr positiv überrascht, dass im Adventskalender wirklich so hochpreisige Produkte vorkommen. 

Einzelpreis: 44,90 Euro

1510843340 1510843243 img 1766

Classic Edition - wirklich schöööön, der rosa Hintergrund musste einfach sein

Es sind noch ganz viele andere Produkte im Adventskalender versteckt. Von Kleinigkeiten wie Massageöl bis hin zum Vibrator ist alles dabei. Also wenn man noch gar nichts an Toys besitzt, ist man mit dieser Produktvielfalt wirklich voll ausgestattet. Was man dazu sagen muss: meiner Meinung nach ist der Kalender wirklich nur etwas für Paare. Die meisten Produkte sind für die Zweisamkeit konzipiert, das meiste kann man alleine einfach nicht benutzen. Der Inhalt ist so breit gefächert, dass er jedem Paar Spaß macht, egal ob hetero- oder homosexuell. Das finde ich echt super ausgewählt.

Die Classic Edition kostet 129,99 Euro und kommt auf einen Warenwert von ca. 440 Euro.

Die Premium Edition kostet 229,90 Euro und kommt auf einen Warenwert von ca. 665 Euro.

Wenn man seinem Partner und sich eine Freude machen möchte und nicht ausgestattet ist wie Christian Grey, dann ist der Amorelie Adventskalender bestimmt eine gute Wahl. 

Um euch eine Freude zu machen, verlosen wir exklusiv 1x Amorelie Adventskalender Classic Edition! Markiere deinen Partner/Gspusi/Mingle und du nimmst an der Verlosung teil! Viel Glück!

In dem Sinne viel Spaß beim Auspacken!


Hier geht's zum Bier-Adventskalender und zu den Beauty-Adventskalendern.

Titelbild Credits: Amorelie

Alle anderen Fotos von der Autorin

WARDA NETWORK GmbH