Was geht ab bei Vogalicious? (c) Foto und Video Credits: WARDA und von der Autorin

Was geht ab bei Vogalicious?

Der Wiener Volksgarten lud zum Opening von Vogalicious und wir waren für euch vor Ort um die Lage zu checken. Ob es sich lohnt donnerstags im Voga vorbei zu schauen, lest ihr hier.

Surprise, surprise - der Voga hat am Donnerstag geöffnet. "Ganz was Neues", dachte sich vermutlich jeder, der die Einladung zum Opening bekommen hat. Meine Erwartungshaltung war auch nicht sonderlich groß, wenn ich ehrlich bin. Wer geht schon donnerstags fort? Studenten. Die Wetterlage ließ zu wünschen übrig und meine Vorstellung davon beinhaltete betrunkene WU-ler, die im Regen ihren Namen tanzen werden. Muss man auch mal gesehen haben - sollte ein Fixpunkt auf jeder Bucket-List sein.

Der Volksgarten öffnete seine Tore um 19:00 und meine Freundin und ich waren live dabei. Zusätzlich waren das Personal und viele graue Wolken anwesend. Ich will hier ja nicht lügen, mehr war da wirklich nicht. Was nun auch niemanden bei einem Regentag und 15 Grad Außentemperatur verwundert. Der Garten inklusive Schirmbar war ganz exklusiv für uns, weil wir obercoole VIPs sind und nicht, weil sonst keiner bei dem Dreckswetter um 19:00 in den Voga krocht. Neidisch? Verständlich!

Gut, wir bleiben hier mal bei der Wahrheit: es war arschkalt und wir waren allein. Da wir uns ohnehin zum Tratschen verabredet haben, machte das der Stimmung keinen Abbruch. Im Pulli mit Spritzer und chilliger Musik im Voga Garten sitzen und über Gott und die Welt zu reden ist auch fein. Fürs Wetter kann ja keiner was, bei 25 Grad ist das sicher genauso nice wie im Technocafe. Wer also - wie ich - auf Afterworks und wirklich chillige Atmosphäre steht, sollte kommen solang die Sonne noch lacht. Was ich auch echt empfehlen kann, ist der Foodtruck. Von Würstel über Vogerlsalat bis hin zu frischen Rohscheiben, gibt es hier alles, was man sich zum Spritzer wünscht.


1526657346 img 6323

Ich will nicht lügen, ich habe 4 Portionen gegessen und bereue nichts! Wer braucht schon 'ne Bikinifigur, wenn er frische Rohscheiben haben kann?

Alleine blieben wir dann auch nicht lange, da sich trotz der Wetterlage doch allmählich der Club füllte. Regen blieb aus und bei gratis Eintritt lasst die Wiener Party Meute nicht auf sich warten. 

Also kurze Timeline damit ihr für nächste Woche Bescheid wisst:

19:00-22:00 chillig im Garten sitzen und Rohscheiben futtern

22:00-00:00 auf den Stuhl aufpassen, sonst ist er weg

ab 00:00 EY MACARENA!

Da ich gestern eine neue Regel aufgestellt habe, die besagt, dass man nicht sagen darf, was nach Mitternacht bei Vogalicious passiert, weil man sich sonst vermutlich dezent für sein eigenes Verhalten schämen müsste, lasse ich nun ein Video sprechen:

Was ich jedenfalls verraten kann ist Folgendes: meine gewünschten Regentänzer waren leider nicht vor Ort. Das Wetter blieb stabil und die Partymeute ebenso. Von Backstreet Boys bis Elektro wurde man musikalisch feinstens unterhalten und der Dancefloor war nonstop gefüllt. Mega Stimmung drinnen und auch super chillige Stimmung an der Schirmbar. Das Publikum ist bunt gemischt, vom Szenegangster über Partyhasen bis hin zum gemütlichen Cocktailtrinker war alles vertreten. Absolute Empfehlung! Donnerstags bei Vogalicious abgehen? Klar, man gönnt sich ja sonst nichts. 


Nochmal die Hardfacts:

Was? Vogalicious

Wo? Volksgarten - indoor und outdoor

Wann? Fast jeden Donnerstag ab 19:00

Eintritt? Frei!


Hier geht's zur Fotogalerie:

Foto und Video Credits: WARDA und von der Autorin

WARDA NETWORK GmbH