Dumme Rezessionen, blöde Fragen und unmögliche Kunden in der Gastro (c) Vienna City Beach ClubTitelbild Credits: WARDA

Dumme Rezessionen, blöde Fragen und unmögliche Kunden in der Gastro

Wir alle kennen sie – dumme Fragen, lustige Bewertungen, skurrile Anrufe und absurde Extrawünsche. In der Welt der Gastronomie gehören diese jedoch zum Tagesgeschäft und bringen die BesitzerInnen und KellnerInnen nicht nur zum Schmunzeln, sondern auch manchmal wirklich auf die Palme.

Wir haben mit ein paar Leuten aus der Gastronomie gesprochen, uns durch zahlreiche Bewertungen geklickt und für euch ein paar Dummheiten und lustige Anmerkungen von KundInnen herausgesucht.

Sonne, Strand und Meer - der Vienna City Beach Club macht das auch in Wien möglich, wie der Name bereits offenbart. Zwar fällt das Meer aufgrund geographischer Bedinungen weg, aber dafür punkten sie wieder mit guten Drinks, einer riesigen Auswahl an Cocktails, reichhaltigem Brunch, schmackhaftem Essen und coolen Events. 

Manch einem Gast dürfte das aber nicht ganz bewusst sein, welche Eigenschaften Sand besitzt, weshalb er der Location die Schuld für sein fehlendes Mitdenken gibt und sie mit einem Stern bestraft:

1562781264 vcbc 1

Sand - das sind sehr kleine Steinchen mit der Fähigkeit, dir in die Schuhe zu kriechen

Um gleich bei geographischen Belangen zu bleiben.

Kunde: "Ja hallo... übertragen sie heute das Fußballspiel?"
Isabel: "Wer spielt heute?"
K: "Türkei gegen Instanbul"
I: "Na leider heute ist Salsa 💃🏻"

Mit der Zeit lernt man, dass man nicht jedem das Leben erklären muss. 

_________________________________________________________________________

Andere nehmen die Namen der Locations aber dafür dann wieder zu wörtlich: 

1562787456 pratersauna 1

Kannst du dich erinnern, als es in der Teenie- Zeit cool war, mit dem Vodka- gefüllten Flachmann fortzugehen. Unser nächster Gast legt sogar noch einen drauf:

1562781778 vcbc 2

Beim Blick in die Karte versteh ich das mit den Preisen nur nicht ganz - für die Location find ich es sogar ganz günstig, wenn man bedenkt, welcher Aufwand alleine durch die Größe ensteht. (Cocktails unter 9 €)

Isabel , die Chefin des Vienna City Beach Clubs, war so nett und hat uns auch noch ein paar äußert interessante Gespräche zukommen lassen. 

_________________________________________________________________________

Hin und wieder kann es auch mal vorkommen, dass bei einer Party die Fetzen fliegen, aber ein Kunde hat das wohl zu wörtlich genommen:

Isabel: VCBC, Hallo...
Kunde: Ja Hallo, ich rufe in Vertretung eines Freundes an, er hat gestern sein Handy verloren... also sagen wir so, eigentlich seine ganze Hose mit Schlüssel, Handy und Geldbörse... wie er das geschafft hat, habe ich keine Ahnung!

Es folgte ein beidseitiges Gelächter von 3 minuten... 

_________________________________________________________________________

Beim Vienna City Beach Club sind jung und alt willkommen. Tagsüber gemütlich essen, oder am Abend bei einer Party das Tanzbein schwingen. Ein Kunde hätte aber gerne irgendetwas dazwischen:

1562785530 vcbc mail

In Restaurants dürfen sich Kellner und Köche nach versalzener Suppe mit blöden Sprüchen oder absurden Situationen den Tag versüßen lassen. 

Ich habe Tino in seinem Burger- Restaurant Spear - bekannt für seine selbstgemachten Laibchen und Brötchen - in der Neubaugasse besucht und mal nachgefragt, was er für Geschichten auf Lager hat. Er meinte sofort, es wäre so viele in den über 4 Jahren zusammengekommen, dass er mir nur vom aktuellsten berichten kann. "Es ist jeden Tag etwas dabei, wo du dir auf die Stirn greifst."

1562874615 giphy

Ein Spanier besuchte ihn im Lokal und bestellte ein kleines Bier.

Kunde: "Kann ich gleich zahlen, wie viel kostet es?"

Tino: "Das kostet drei Euro."

K: "Gut, ich hab einen Euro, ich gebe dir einen Euro."

T: "Das Bier kostet aber drei Euro."

K: "Ich hab aber nur einen Euro, können wir nicht verhandeln."

- als wäre ein Restaurant ein Marokkanischer Basar.

_________________________________________________________________________

Manchmal nimmt es Tino aber auch nicht ganz so ernst und witzelt mit.

Kunde: "Ist der vegetarische Burger auch wirklich vegetarisch."

Tino: "Nein, aber unsere Hühner sind es."

Wir unterhalten uns weiter und dann wird es plötzlich absurd: "Einmal kam ein Pärchen rein und hat mich ernsthaft gefragt, ob ich einen Föhn habe." Wer kommt bitte auf die Idee, in einem Lokal seine Haare zu trocknen. "Aber ich hatte zufällig einen Föhn und konnte ich sogar damit dienen."

1562874277 bild spear burger

Ein Teil der Burger Karte vom Spear

Kunde: "Entschuldigen Sie, habe sie eigentlich auch Burger mit Rindfleisch?"

Manche sind entweder des Lesens oder eine Fremdsprache nicht mächtig. Um euch für den Fall der Unwissenheit gleich mal aufzuklären - Beef = Rindfleisch!

Es offenbaren sich auch oft schwierige Fragen. "Ist der Burger sehr scharf?" oder "Wie groß ist der Burger? - das Fragen, die der Kellner nicht präzise beantworten kann, außer zu sagen: "15x15 centimeter." - doch wer fängt damit etwas an.

_________________________________________________________________________

Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, warum es beim Fleischer keine veganen Würstchen gibt, oder Knödel mit Ei am Würstelstand?

1562787364 bitzinger w rstelstand 1

Habt ihr auch absurde Erfahrungen, lustige Bewertungen oder ein paar Geschichten auf Lager? Dann schreibt es uns doch in die Kommentare. 

Vienna City Beach Club

Titelbild Credits: WARDA

WARDA NETWORK GmbH