Warum wird die Modewelt von Männern dominiert? - Warda
logo

Warum wird die Modewelt von Männern dominiert?

1597930818 shutterstock 1027534795

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick 1590584764 shutterstock 632260556

Warum man mit Verschwörungstheoretikern nicht tolerant sein darf

Eine Gesellschaft vertritt in sich viele verschiedene Meinungen. Doch es gibt Meinungen, die fern jeglicher Fakten existieren und ein Verhalten legitimieren sollen, das so vom Rest der Gesellschaft nicht akzeptiert werden darf. Anhand einer Geschichte möchte ich klarmachen, warum es eine Null-Toleranz gegen „alternative Fakten“, Pseudowissenschaften und Verschwörungstheoretiker geben sollte und warum Wahrheit nichts mit individuellen Meinungen zu tun hat.

von Fabian Petschnig am 27.05.2020
Kritischer Blick E0VRHf4XoAE7Yle

Pürstl, Nehammer, "liebe Polizei": Was wird das jetzt?

Die wohlbekannte Spitze des Eisbergs ist erreicht. Oder war diese sogar schon zuvor erreicht? Bereits mit dem Aufkeimen der Anti-Corona-Demonstrationen […]

von Fabian Petschnig am 04.05.2021
Kritischer Blick Ev1QPTxXYAYpmvK

Was ist Super Straight als sexuelle Orientierung: transphob oder legitim?

Aktuell geht ein Trend durch das World Wide Web, der vor allem in der LGBTQ-Community für Aufregung sorgt. Mit einem […]

von Fabian Petschnig am 10.03.2021
Kritischer Blick 1579765332 a871a05d 396a 4aca ae34 9c9270c82d61

Eine alte Dame als letzte Bastion gegen die Immobilienhaie

Hinter der Fassade so manch eines Wiener Gründerzeithauses geht es wirklich unschön zu. Bewohner mit alten Mietverträgen werden von Eigentümern auf verschiedene Arten so lange schikaniert, bis sie sich dazu bewegen lassen auszuziehen. Doch eine Frau bleibt standhaft und gibt nicht auf.

von Warda Redaktion am 23.01.2020
Kritischer Blick

Frauen in die Technik - dürfen die das?

Viele Österreicher – hier ganz bewusst ohne Binnen-I - haben schon Angst, dass ihnen der gemeine – und meist als sozialschmarotzend und faul bezeichnete - Ausländer die Jobs wegnimmt. Ein paradoxes Phänomen. Jetzt drängen auch noch die fiesen Frauen in technische Berufe und somit in eine Männerdomäne. Soll es mehr Frauen in handwerklichen und technischen Berufen geben, oder nehmen sie uns armen Männern die Jobs weg?

von Fabian Petschnig am 24.01.2020
Kritischer Blick shutterstock 796181494

Ständige Erreichbarkeit: Auswirkungen auf Psyche und Ursprung von Depression

Die Grenze zwischen Beruf und Freizeit löst sich auf. Arbeit ohne Ende. Feierabend war gestern. Und Wochenende? Urlaub? Ständige Erreichbarkeit […]

von Stefan Feinig am 19.04.2021
IHR WARENKORB