„National Rape Day“: wenn ein TikTok-Scherz zu weit geht | WARDA
logo

„National Rape Day“: wenn ein TikTok-Scherz zu weit geht

national rape day

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Internationaler Hände-Waschtag: Arzt starb für die Erkenntnis

Internationaler Hände-Waschtag: Arzt starb für die Erkenntnis

Ihr habt das ganze Jahr darauf gewartet? Heute ist es soweit! Und jetzt die Hände – nicht zum Himmel sondern […]

von Stefan Feinig am 15.10.2020
Kritischer Blick Moderne Kinderarbeit - wie mit Minderjährigen im Netz Geld verdient wird

Moderne Kinderarbeit - wie mit Minderjährigen im Netz Geld verdient wird

Im Zeitalter der Digitalisierung werden NutzerInnen auf sozialen Plattformen immer jünger. Während manche Eltern penibel darauf achten, ihre Kinder vor […]

von Florentina Glüxam am 30.08.2020
Lifestyle Top 10 Trinkspiele, die dich durch die Feiertage bringen

Top 10 Trinkspiele, die dich durch die Feiertage bringen

Weihnachten ist nur noch eine Woche entfernt und wir alle sind vollkommen überfordert mit den letzten Vorbereitungen und Einkäufen. Um diese stressige Zeit ein wenig angenehmer zu gestalten, haben wir die 10 besten Weihnachtstrinkspiele zusammengeklaubt. 

von Adrian Zehner am 14.12.2017
Lifestyle Wie viele Freunde braucht der Mensch: Das Gehirn hat Grenzen

Wie viele Freunde braucht der Mensch: Das Gehirn hat Grenzen

“Friends will be friends, They’re running naked in the sand.”, heißt es in einem Kult-song über Freundschaft. Gesungen von der […]

von Stefan Feinig am 10.04.2021
Lifestyle Beats statt Amphetamin: Techno als Therapie

Beats statt Amphetamin: Techno als Therapie

Wer das Wort Techno hört, denkt vermutlich als erstes ans Feiern, MDMA und im Club abgehen. Auch wenn das meistens die Realität ist, gibt es Menschen, die Techno nicht zur Wochenendeskalation nutzen, sondern als Therapie und dabei ganz ohne Drogen high vom Beat werden.

von Mira Schneidereit am 15.06.2020
Musik Musik auf Cannabis - eine atemberaubende Symbiose oder nur bekiffte Einbildung?

Musik auf Cannabis - eine atemberaubende Symbiose oder nur bekiffte Einbildung?

Bist du schon mal high wie ein Kite irgendwo rumgesessen, hast Musik – vielleicht sogar dein Lieblingslied – aufgedreht und bemerkt wie du in den rauchigen Höhen förmlich versinkst und eins wirst mit den Tönen, die um dich herum tanzen wie Blätter in einem warmen Frühlingswind? Dann bist du vermutlich Verfechter der ersten Theorie, die besagt, dass Cannabis und Musik eine wundervolle Symbiose ergeben.

von Kristin Natalie Urbanek am 29.04.2020
IHR WARENKORB