Die zeitlichen Dimensionen der Kunst: "Bild und Zeit. Eine Theorie des Bildbetrachtens"
logo

Die zeitlichen Dimensionen der Kunst: „Bild und Zeit. Eine Theorie des Bildbetrachtens“

bild und zeit

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick shutterstock 1604551945

Künstliche Intelligenz AIVA als Musikproduzent: Geht das zu weit?

In einer technifizierten und hyperrealen Welt der Automatisierung und Robotisierung. Einer Welt, in der Algorithmen das menschliche Dasein fest bestimmen, […]

von Stefan Feinig am 17.06.2021
Kunst fran smit

Künstler Frans Smit: Alte Meister, neue Wege - die perfekte Mischung aus Ästhetik und Sammlerwert

Ölporträts der alten Meister sind überholt und dazu verdammt, in Museen zu verstauben? Von wegen! Der südafrikanische Maler Frans Smit […]

von Caro Schluge am 29.04.2021
Kunst 5DLL8267 scaled

Local Artist Marcin Glod: „Das Wort Künstler wird oft missbraucht“

Jahrgang 1994, so ist der Marcin Glod wohl noch als Küken der Wiener Kunstszene zu bezeichnen. Immer schon kreativ und […]

von Fabian Petschnig am 28.02.2021
Lifestyle CalleLibre Represent 1920x1080 01 scaled

Re:Present: Calle Libre Festival feiert 8. Eröffnung mit besonderem Motto

Bald ist es wieder soweit! Das famose Calle Libre Street Art Festival findet zwischen 2. und 7. August zum mittlerweile […]

von Natalia Anders am 05.08.2021
Kritischer Blick shutterstock 1814392517

Woran erkennt man ein Arschloch? Buch bietet für jeden A-Typ eine Lösung

Arschlöcher gibt es viele. Zu viele. Die Autorinnen Monika Wittblum und Sandra Lüpkes haben in ihrem lesenswerten Buch „Woran erkennt […]

von Stefan Feinig am 07.02.2022
Nachhaltigkeit JDZ X Thomas Waidhofer Lampenproduktion

Thomas Waidhofer: Von Unfällen, Lichtern, Schatten und Jede Dose Zählt

Manchmal meint es der Zufall gut. Im Falle Thomas Waidhofers war es so, obwohl es auf den ersten Blick nicht […]

von Fabian Petschnig am 29.07.2022