Local Artist Marcin Glod: „Das Wort Künstler wird oft missbraucht“ | WARDA
logo

POWERED BY

Local Artist Marcin Glod: „Das Wort Künstler wird oft missbraucht“

Glod Marcin Künstler Interview

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kunst KI-Art: Künstlichkeit der Kunst eröffnet Frage nach Wertigkeit

KI-Art: Künstlichkeit der Kunst eröffnet Frage nach Wertigkeit

Im Bereich der Arbeit gibt es langfristig die Gewissheit, wir Menschen werden von der Technik und Automatisierung abgelöst. Damit haben […]

von Stefan Feinig am 13.02.2021
Kulinarik Neuerscheinung

Neuerscheinung "Iss dich klug": Darm und Gehirn im dauernden Austausch

Sportler*innen achten auf ihre Ernährung und ihre Körper sind daher leistungsfähiger. Eh klar! Doch dass unsere Ernährung auch und vor […]

von Stefan Feinig am 14.04.2021
Kunst Golsa Golchini: Neue Generation und leistbare, hochwertige Kunst

Golsa Golchini: Neue Generation und leistbare, hochwertige Kunst

„Die Welt ist groß und du bist klein“ – Diesen Satz macht sich nicht nur ein bekanntes Kinderlied zu eigen. […]

von Caro Schluge am 28.03.2021
Kunst Return on Art: Next Level Kunstmarkt für Künstler und Sammler

Return on Art: Next Level Kunstmarkt für Künstler und Sammler

Perfektes Timing. In einer Zeit, in der Galerien und Museen weltweit größtenteils geschlossen oder zumindest eingeschränkt sind, greift Return on […]

von Fabian Petschnig am 07.03.2021
Nachhaltigkeit PLANET TRASH: Festival-Recycling zu Kunst, Kostümen und Dekoration

PLANET TRASH: Festival-Recycling zu Kunst, Kostümen und Dekoration

Was für dich eine alte Weinflasche, ein zerrissenes Plasktiksackerl oder eine leere Zigarettenschachtel ist, ist für das Kollektiv PLANET TRASH wertvolles […]

von Natalia Anders am 16.04.2021
Kunst Streetartwerbefläche für die Wien Wahlen 2020 in der Jägerstraße!

Streetartwerbefläche für die Wien Wahlen 2020 in der Jägerstraße!

Ein neues Streetartkunstwerk ziert seit Montag die Jägerstraße 95 in 1200 Wien! Wer, wenn nicht wir, kann so etwas Schönes […]

von Fabian Petschnig am 06.10.2020
IHR WARENKORB