Die "cringeste" Party Österreichs: Ein Kaff feiert Kevins und Würstchen im Mund - WARDA
logo

Die “cringeste” Party Österreichs: Ein Kaff feiert Kevins und Würstchen im Mund

WhatsApp Image 2021 11 11 at 15.23.11

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife branded 506a3238 6b38d20ec5e4

DJs brauchen Gewerkschaft: eine vergessene Zunft der Eventbranche

Seit einem Jahr Leben wir nun schon mit diesem Virus. Man könnte fast behaupten, der Status quo sei der gleiche […]

von Ralph Iwaszkiewicz am 04.03.2021
Wien

WARDA CLUB GUIDE #2 Pratersauna

Vom Volk, für’s Volk - der WARDA CLUB GUIDE geht in die zweite Runde. Unser heutiges Objekt der Begierde: Die Pratersauna

von Luca Breuer am 05.03.2019
Wien Kultursommer Wien 2021 Neu Marx © stadt wien marketing GmbH Constanze Oedl 1 scaled

Kultursommer Wien 2021

Stadt Wien dreht auf und startet mit dem Kultursommer Wien in die zweite Runde. Bereits letztes Jahr hatten Kunst- und […]

von Ghassan Seif-Wiesner am 02.07.2021
Wien an board bei sonnenuntergang

Wien mit neuer Eventlocation: Ein Boot in den perfekten Partysommer

Oft sind es Kleinigkeiten, die das Leben schöner machen. In diesem Fall ist es aber ziemlich groß und wartet mit […]

von Fabian Petschnig am 23.06.2021
Wien 1592142007  013928

Ein wenig Hoffnung für die Wiener Clublandschaft - Vorschlag seitens Clubbetreiber

Der Wiener Technoclub Grelle Forelle hat gemeinsam mit dem Veranstalter Gerald Wenschitz ein Konzept vorgelegt, wie das Nachtleben unter Einhaltung der Maßnahmen wieder hochgefahren werden kann. Ein Blick in das Dokument zeigt, dass der selbsternannte Gastrovertreter Stefan Ratzenberger, der von vielen Seiten der Nachtgastronomie hinterfragt wurde, zu wenig weit gedacht hatte. Endlich denkt jemand weit genug und präsentiert einen umfassenden Plan, der wieder hoffen lässt.

von Fabian Petschnig am 14.06.2020
Wien branded dkt3 478 9590e462cc28

Clubkultur im öffentlichen Raum von Wien: Berlin als Vorbild?

Während der Corona-Restriktionen zeigte sich deutlich, wie wichtig öffentlicher Raum zur Entfaltung ist. Sei es aus Gründen der Rekreation, zur […]

von Fabian Petschnig am 13.09.2021
IHR WARENKORB