Martin Ho: "Für mich zählt Leistung, die ich auch von meinem Umfeld einfordere." | WARDA
logo

Martin Ho: „Für mich zählt Leistung, die ich auch von meinem Umfeld einfordere.“

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife So unterscheiden sich Sex Positive Partys in Wien und Berlin

So unterscheiden sich Sex Positive Partys in Wien und Berlin

Als ich das erste Mal von solchen Veranstaltungen gehört habe, war ich um einiges jünger und naiver. Damals habe ich gedacht, dass dort nur alte, weiße Männer herumstolpern, die sich noch einmal ausprobieren wollen. Aber ich wurde älter, erfahrener und aufgeschlossener, was meine Sexualität anging. 

Dann dauerte es nicht lange, bis ich verstanden habe, dass solche Partys immer ein Ort sind, an dem sich Menschen in einem sicheren Rahmen treffen können. Um ihre Vorlieben zu zelebrieren oder sich ihren Neigungen hinzugeben. Sex Positive Partys sind etwas, bei denen alles kann, aber nichts muss.

von Warda Redaktion am 03.05.2020
Nightlife Der dritte Summer Of Love - illegale Raves sind wieder am Vormarsch!

Der dritte Summer Of Love - illegale Raves sind wieder am Vormarsch!

In UK sind seit Anbeginn der Lockdown-Maßnahmen die illegalen Technoveranstaltungen wieder voll im Trend. Wo haben sie ihren Ursprung und warum sind sie gerade jetzt wieder so populär? 

von Ralph Iwaszkiewicz am 16.07.2020
Lifestyle Body Dysmorphic Disorder - Wie Selfies dein Leben zerstören können

Body Dysmorphic Disorder - Wie Selfies dein Leben zerstören können

Snapchat hat seine Beliebtheit vor allem seinen Filtern zu verdanken. Die Filter sind bei den Menschen so gut angekommen, dass schon bald andere Apps wie Instagram diesem Prinzip gefolgt sind und eigene Filter eingeführt haben. Es macht Spaß verschiedene Effekte auszuprobieren. 

Du erkennst dich auf den Fotos zwar selbst nicht mehr wieder, aber wen interessiert`s? Du hast noch nie besser ausgesehen. Doch ist das Ganze wirklich so harmlos wie es scheint oder sind wir uns den Gefahren einfach nicht bewusst? Wir haben uns mit den Extremen auseinandergesetzt. 

von Jovana Borojevic am 12.06.2020
Wien Ein Häupl für die Nacht - Wien braucht auch nach 16:00 ein geöffnetes Amt

Ein Häupl für die Nacht - Wien braucht auch nach 16:00 ein geöffnetes Amt

Wer kennt das nicht? Man feiert eine gute Party, bis kurzerhand die Polizei aufkreuzt und spätestens beim dritten Besuch Anzeige erstattet, oder die Party auflöst. Im privaten Kontext erscheinen Gesetzeslage und Strafen noch tragbar, im gewerblichen Kontext sieht die Sache jedoch ganz anders aus. ClubbetreiberInnen, sowie VeranstalterInnen sehen sich in Großstädten mit einer Vielzahl an Problemen konfrontiert, die einerseits Kosten explodieren lassen, oder andererseits Events komplett unterbinden.

von Theo Fitzner am 05.06.2019
Kritischer Blick Stereotype und Sexismus in der Werbung - wenn falsche Rollenbilder prägen

Stereotype und Sexismus in der Werbung - wenn falsche Rollenbilder prägen

Sexismus und Stereotypen waren und sind noch immer ein omnipräsentes Thema dieser Gesellschaft, egal ob für Männer oder Frauen – […]

von Miya Zhuk am 27.07.2020
Lifestyle Bella Thorne scamt OnlyFans-User: mit schweren Folgen für SexarbeiterInnen

Bella Thorne scamt OnlyFans-User: mit schweren Folgen für SexarbeiterInnen

Sie ist nicht der erste Star, der für freizügigere Inhalte auf OnlyFans ausweicht, doch das ehemaligen Disney-Sternchen Bella Thorne generierte […]

von Fabian Petschnig am 01.09.2020
IHR WARENKORB