Sex Positivity, Techno und das neue Album: Interview mit Ferdinand Hübl | WARDA
logo

Sex Positivity, Techno und das neue Album: Interview mit Ferdinand Hübl

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife Eventbranche: Visionäre Veranstalter übertrumpfen kurzsichtige Politiker

Eventbranche: Visionäre Veranstalter übertrumpfen kurzsichtige Politiker

Eine Berufsbranche wurde durch die Pandemie ganz besonders getroffen oder besser gesagt förmlich durchgebeutelt, abgewatscht und vorübergehend versenkt – und […]

von Ralph Iwaszkiewicz am 25.08.2020
Nightlife Globaler Vorreiter

Globaler Vorreiter "REVIVE Vienna": Stadtweites Festival trotz Pandemie?

Bereits des Öfteren bekam die Regierung Konzepte vorgelegt, wie die Clublandschaft – aber auch der gesamte Kultursektor – trotz Pandemie […]

von Fabian Petschnig am 13.01.2021
Nightlife Der dritte Summer Of Love - illegale Raves sind wieder am Vormarsch!

Der dritte Summer Of Love - illegale Raves sind wieder am Vormarsch!

In UK sind seit Anbeginn der Lockdown-Maßnahmen die illegalen Technoveranstaltungen wieder voll im Trend. Wo haben sie ihren Ursprung und warum sind sie gerade jetzt wieder so populär? 

von Ralph Iwaszkiewicz am 16.07.2020
Wien Wardalicious: The Ginger Forest im VIE i PEE

Wardalicious: The Ginger Forest im VIE i PEE

Wardalicious - so heißt die Reihe, die uns jede Woche zu einer neuen Location führt. Wir testen für euch im Trio Restaurants, Bars und Clubs auf Herz und Nieren, finden heraus, was die Spots taugen und geben euch einen Einblick in die Besonderheiten, damit ihr wisst, was euch dort erwartet und für wen die Location perfekt geeignet ist - ab jetzt auch mit Tinder-Dating-Rating. Diese Woche prüfen wir, ob The Ginger Forest im VIE i PEE WARDAPPROVED ist:

von Fabian Petschnig am 21.06.2020
Wien Das Phänomen der Fensterkonzerte - warum ist Musik für den Menschen so wichtig?

Das Phänomen der Fensterkonzerte - warum ist Musik für den Menschen so wichtig?

Die universelle Sprache der Musik berührt und schafft es, unseren Gemütszustand zu beeinflussen. In Zeiten der Coronakrise enstand das Phänomen der Fensterkonzerte und Menschen begannen, gemeinsam zu musizieren. Wir haben uns mit der Frage auseinandergesetzt, warum Musik für den Menschen so wichtig ist und uns zudem mit einem Musiker unterhalten, der von seinem Fenster aus Konzerte gibt.

von Kristin Natalie Urbanek am 23.04.2020
Musik Review vom neuen EsRAP-Track: Welche Regeln gelten hier

Review vom neuen EsRAP-Track: Welche Regeln gelten hier

EsRAP knüpfen akustisch mit ihrer kürzlich erschienenen Single „Welche Regeln gelten hier“ nahtlos an ihr letztes Werk „Sabaha“ an. Wie […]

von Ghassan Seif-Wiesner am 08.06.2021
IHR WARENKORB