logo

Warum mir die Techno-Szene in Wien ziemlich am Arsch geht

Techno Club Lichter

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Patagonia

Patagonia mit cleverer Message an Trump: “vote the assholes out"

Die US Wahlen rücken immer näher. Das erfolgreiche Outdoor Label Patagonia zögerte nicht lange und packte eine raffinierte politische Message […]

von Tina Kainrath am 24.09.2020
Nightlife DJ Pult bei illegalem Rave

Der dritte Summer Of Love - illegale Raves sind wieder am Vormarsch!

In UK sind seit Anbeginn der Lockdown-Maßnahmen die illegalen Technoveranstaltungen wieder voll im Trend. Wo haben sie ihren Ursprung und warum sind sie gerade jetzt wieder so populär? 

von Ralph Iwaszkiewicz am 16.07.2020
Lifestyle

Wie man im Internet mit Rabatten und Cashback sparen kann

Einkäufe im Internet werden immer bequemer und kundenfreundlicher. Ander als vor 20 Jahren, gibt es heute so gut wie nichts, […]

von Warda Redaktion am 23.10.2020
Lifestyle Single und glücklich beziehungsunfähig

Beziehungsstatus: glücklicher Single - darf Alleinsein nicht erfüllen?

Seit jeher wird uns durch Hollywoodfilme vermittelt, dass eine Liebesbeziehung das Nonplusultra für ein glückliches Leben ist. Von der konservativen […]

von Florentina Glüxam am 09.11.2020
Lifestyle

10 Adventkalender zum Selbermachen

Ich weiß, es ist kaum zu glauben, aber der Dezember und die Adventszeit stehen vor der Tür. Wenn du deinen […]

von Lucia Scarpatetti am 27.11.2020
Lifestyle Burger and Fries

Fat Acceptance Fails – Wenn eine vermeintlich positive Bewegung toxic wird

Von #BodyPositivity zu #FatAcceptance zu #NormalizeObesity – Bewegungen, die eigentlich einen positiven Hintergrund haben. Was mir jedoch vermehrt negativ auffällt, ist die Radikalität mit der diese Bewegungen nicht nur gelebt, sondern auch anderen aufgezwungen werden. Wird man dagegen laut oder wagt es gewisse Aussagen zu hinterfragen, ist man „fatphobic“ und „keine Feministin“. Meinungen werden als Munition missbraucht, und die Spaltung der Gesellschaft nimmt erfolgreich ihren Lauf. 

von Kristin Natalie Urbanek am 28.05.2020