Sex, Drugs & Rock'n'Roll - ein Rekordwochenende mit 69 Stunden ohne Schlaf | WARDA
logo

Sex, Drugs & Rock’n’Roll – ein Rekordwochenende mit 69 Stunden ohne Schlaf

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Digitalisieurng am Kunstmarkt Pop Art

Neuordnung am Kunstmarkt – wer profitiert von der Digitalisierung?

Kein Markt schläft. Genauer gesagt, darf 2020 kein Markt schlafen, sofern er überleben möchte. Aus alteingesessenen Galerien, Auktionshäusern und Museen […]

von Paul Hanousek am 03.08.2020
Lifestyle psychische Störungen

Psychische Störungen als Motor der Kunst - ein unerlässliches Zusammenspiel?

In der Antike wurde Kreativität oft mit Krankheit assoziiert. Man glaubte, dass nur jemand der an einer körperlichen oder geistigen Krankheit litt, ein Künstler werden konnte. Doch gibt es wirklich einen Zusammenhang zwischen Kunst und seelischem Leid und wie sieht der aus? 

von Jovana Borojevic am 13.05.2020
Lifestyle

Mach den Staatsbürgerschaftstest in 18 Fragen - schaffst du ihn?

Die Website "einbuergerung.at" bietet in 18 Fragen eine Prüfungssimulation, die sogar die meisten ÖsterreicherInnen ordentlich auf den Prüfstand stellt. Habt ihr es schon versucht?

von Fabian Petschnig am 15.07.2020
Lifestyle

Ist Verhütung Frauensache?

Dass man beim Geschlechtsverkehr mit einer Person, mit der man nicht in einer Beziehung ist ein Kondom verwendet, um sich vor Krankheiten zu schützen, lernen wir in der ersten Sexualkundestunde. Warum finden sich dann trotzdem so viele Frauen immer wieder in der Debatte wieder, ob es dieses eine Mal auch ohne Gummi ok wäre?

von Anna-Karina Felder am 25.06.2020
Lifestyle

Neues Instagram-Feature: Instagram-Guides

Updates sorgen auf sozialen Netzwerken meistens für Aufregung. Jetzt dürfte es seit November endlich eine Funktion geben, die für Übersichtlichkeit […]

von Florentina Glüxam am 27.11.2020
Lifestyle Paar mit Rücken zueinander stehend bei Sonnenuntergang

Generation Beziehungsunfähig? Wenn die nur wüssten!

Die Generation Y ist vollkommen verkorkst und nicht beziehungsfähig, wird uns attestiert. Mit dem Finger zeigen sie auf uns und […]

von Fabian Petschnig am 20.08.2020