Das Phänomen der Fensterkonzerte - warum ist Musik für den Menschen so wichtig? | WARDA
logo

Das Phänomen der Fensterkonzerte – warum ist Musik für den Menschen so wichtig?

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Musik Bushido vs. Sein Klan – wieso der Badboy zum Gerichtsgänger wurde

Bushido vs. Sein Klan – wieso der Badboy zum Gerichtsgänger wurde

Der Rapper mit dem alles andere als sauberen Image rappt seit Jahren über die Straße, Gewalt, Geld und Drogen, und […]

von Aleksandra Kirpenko am 05.09.2020
Wien Kenny's - Poké Bowls, Waffeln and more

Kenny's - Poké Bowls, Waffeln and more

Poké Bowls sind derzeit wortwörtlich in aller Munde. Das Hawaii- Feeling bekommt ihr auch bei der Wiener Kette Kenny’s, die im Wiener Sonnwendviertel seine mittlerweile vierte Filiale geöffnet hat. Ein Grund für uns, das Lokal einmal auszuprobieren und für euch abzuchecken.

von Fabian Petschnig am 28.01.2020
Musik Sag mal, Moneyboy ...

Sag mal, Moneyboy ...

Wir haben mit unserem Lieblingsswagger über seine Comics, das verschollene Gucci-Bandana und sein Gewichtsproblem gesprochen.

von Andrea Berger am 24.11.2014
Wien Dirt Water - das weltweit erste NGO Café eröffnet in Wien

Dirt Water - das weltweit erste NGO Café eröffnet in Wien

Ihr liebt Kaffee und Kuchen und wolltet schon immer etwas Gutes tun, aber wisst einfach nicht wie? Wir haben die Lösung für euch: das Dirt Water. 

von Adrian Zehner am 27.04.2019
Wien Gastronomie helfen: Wien mit öffentlichen Schanigärten

Gastronomie helfen: Wien mit öffentlichen Schanigärten

Die Bundesregierung hat entschieden. Schrittweise Gastro-Öffnung ab Ostern. Jedoch nur in Gastgärten. Die Stadt Wien reagiert und möchte öffentliche Schanigärten […]

von Stefan Feinig am 03.03.2021
Wien Wer Wiener Techno sagt, muss auch Austrian Apparel sagen - ein Interview

Wer Wiener Techno sagt, muss auch Austrian Apparel sagen - ein Interview

Seit beinahe einer Dekade begleiten Sebastian und Dominik die Techno- Szene von Wien - und damit auch mich - und sind mittlerweile aus dieser auch nicht mehr wegzudenken. Nachdem uns die sympathischen Jungs jetzt auch noch mit einem neuen Video während der Quarantäne-Zeit beglückt haben, nehmen wir dies zum Anlass, die Isolation für ein Interview zu nutzen. 

von Fabian Petschnig am 18.04.2020
IHR WARENKORB