Dirt Water - das weltweit erste NGO Café eröffnet in Wien | WARDA
logo

Dirt Water – das weltweit erste NGO Café eröffnet in Wien

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick Schüsse und Muezzingesang bei rechter Demo - Polizei ermittelt

Schüsse und Muezzingesang bei rechter Demo - Polizei ermittelt

Es war zu erwarten. Nach dem Attentat mit islamistischen Hintergrund haben Rechte wie auch diverse Medien den Vorfall schnell instrumentalisiert. […]

von Fabian Petschnig am 08.11.2020
Wien Die besten Studentenjobs in Wien – unsere Top 10

Die besten Studentenjobs in Wien – unsere Top 10

Das Studentenleben ist eine ganz besondere Zeit. Besonders auch deshalb, weil man da besonders wenig Geld hat. Wenn ihr also […]

von Stefan Feinig am 19.10.2020
Wien Ein wenig Hoffnung für die Wiener Clublandschaft - Vorschlag seitens Clubbetreiber

Ein wenig Hoffnung für die Wiener Clublandschaft - Vorschlag seitens Clubbetreiber

Der Wiener Technoclub Grelle Forelle hat gemeinsam mit dem Veranstalter Gerald Wenschitz ein Konzept vorgelegt, wie das Nachtleben unter Einhaltung der Maßnahmen wieder hochgefahren werden kann. Ein Blick in das Dokument zeigt, dass der selbsternannte Gastrovertreter Stefan Ratzenberger, der von vielen Seiten der Nachtgastronomie hinterfragt wurde, zu wenig weit gedacht hatte. Endlich denkt jemand weit genug und präsentiert einen umfassenden Plan, der wieder hoffen lässt.

von Fabian Petschnig am 14.06.2020
Wien GESUCHT: SOCIAL MEDIA MANIAC (m/w/d)

GESUCHT: SOCIAL MEDIA MANIAC (m/w/d)

Adrian wants you! Wien’s junger George Clooney braucht deine Unterstützung. Bei WARDA wird dir nie langweilig. Auch im Lockdown bleiben […]

von Warda Redaktion am 22.01.2021
Wien

"The Art of Banksy - Without limits" - zahlt sich ein Besuch der Austellung aus?

Streetart wurde lange Zeit von der Kunstwelt belächelt. Grafittis waren Wandschmierereien und wurden keineswegs als künstlerisches Schaffen betrachtet, sondern viel […]

von Jovana Borojevic am 25.07.2020
Wien Das Horst - totgeglaubte leben länger...

Das Horst - totgeglaubte leben länger...

...und dennoch sterben auch die einmal. Obwohl wir nicht glauben, dass das Horst einmal in Vergessenheit gerät, wollen wir mit einem Rückblick auch nachfolgenden Generationen zeigen, was hier in fast drei Jahren Wunderbares passiert ist.

von Fabian Petschnig am 17.01.2020
IHR WARENKORB