Gig Box bringt Konzert-Feeling ins Wohnzimmer: Mit Amy Wald, Werckmeister und Dua Plicity | WARDA
logo

Gig Box bringt Konzert-Feeling ins Wohnzimmer: Mit Amy Wald, Werckmeister und Dua Plicity

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wien Tee und Himbeertörtchen statt Koks und Nutten - JerMc macht HipHop anders

Tee und Himbeertörtchen statt Koks und Nutten - JerMc macht HipHop anders

Wiener Rapper JerMc – auch bekannt als Dyin Ernst oder Schlagobers Duck – und der luxemburgische Produzent food for thought […]

von Miya Zhuk am 26.08.2020
Kunst Wenn kreative Mode eine Geschichte erzählt: Brand Quipster fast schon Kunst

Wenn kreative Mode eine Geschichte erzählt: Brand Quipster fast schon Kunst

Die Liste der Modemarken ist nur noch schwer überschaubar. Aus dieser Masse an Namen herauszustechen ist ohne ein Millionen-Budget für […]

von Stefan Feinig am 11.05.2021
Wien Karate Andi kackte im Flex auf voller Linie ab

Karate Andi kackte im Flex auf voller Linie ab

Karate Andi ist bekannt für Assi-Rap und seine harten Sprüche. Doch kann er seine Punchlines auch live übermitteln? Wir wollten uns das nicht entgehen lassen und waren gestern beim Gig im Flex. 

von Adrian Zehner am 18.12.2017
Kritischer Blick Von beleidigten Würstchen und absurder Meinungsbildung: Star-Choreograf als Opfer der Cancel Culture?

Von beleidigten Würstchen und absurder Meinungsbildung: Star-Choreograf als Opfer der Cancel Culture?

Der Choreograf Liam Scarlett galt als „Wunderknabe“ der Ballettwelt. Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe wurden seine zuvor umjubelten Arbeiten weltweit aus […]

von Stefan Feinig am 28.04.2021
Kunst Art Match: Das Gemälde-Tinder für Kunstliebhaber:innen

Art Match: Das Gemälde-Tinder für Kunstliebhaber:innen

Tinder Dates langweilen dich, aber du möchtest dennoch nicht auf Ästhetik in deinem Leben verzichten? Außerdem macht dir das Swipen […]

von Caro Schluge am 17.05.2021
Wien Coole Straße, coole Aktion - Stadt Wien erhöht weiterhin die Lebensqualität

Coole Straße, coole Aktion - Stadt Wien erhöht weiterhin die Lebensqualität

Sommer in der Stadt – einerseits denkt man dabei an laue Abende am Donaukanal, Outdoor Raves und Abkühlungen an der alten Donau. Andererseits aber auch an glühenden Asphalt, unerträgliche Hitze und daraus resultierend die nervenaufreibende Unfähigkeit, auch nur einen Finger zu rühren – das könnte sonst zum nächsten unerwünschten Schweißausbruch führen. Die Raves und anderen Partygelegenheiten werden heuer wohl coronabedingt in abgespeckter Version, wenn überhaupt, zustande kommen. Für Erfrischung und angenehme Atmosphäre tagsüber sollen währenddessen die Coolen Straßen der Stadt Wien sorgen.

von Nija Würzelberger am 17.06.2020
IHR WARENKORB