Wiener Wuchteln! Die besten Floskeln und Redewendungen - WARDA
logo

Wiener Wuchteln! Die besten Floskeln und Redewendungen

1563205496 shutterstock 591308762

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wien 1600327208 shutterstock 1764584168

Sprachcafés - Orte, die echte Integration möglich machen

In Wien gibt es bereits eine beachtliche Zahl an Sprachcafés, in denen sich Menschen kostenlos und häufig auch ohne Anmeldung […]

von Iona Wenninger am 17.09.2020
Lifestyle shutterstock 1675502761

Deepfake-Bot: Tausende generierte Nacktbilder von Frauen veröffentlicht

Ein von Sensity veröffentlichter Bericht zeigt ein noch nie dagewesenes Ausmaß an Deepfake-Bildern, die zur Veröffentlichung kamen. In einem Systems […]

von Fabian Petschnig am 22.10.2020
Lifestyle 1593356532 wagner

Die CBD-Kompositionen von Canna Be Loved - ausführlicher Test

Neben all der ernsten Arbeit hat der Posten des Chefredakteurs auch seine wahnsinnig schönen und vergnüglichen Seiten. Nachdem Canna Be Loved zwei neue und ebenso handverlesene CBD-Sorten auf den Markt brachte, durfte ich mich durch jede von ihnen durchprobieren. Hier lest ihr ihre aromatischen Eigenheiten und verschiedenen Wirkungsgrade.

von Fabian Petschnig am 24.06.2020
Lifestyle shutterstock 701467699

Die 10 besten Orte, um in Wien für eine Prüfung zu lernen

Semesterende. Prüfungszeit. Jetzt gilt es den Fokus und die Konzentration noch einmal hochzuhalten, um in der finalen Phase für die […]

von Stefan Feinig am 26.10.2020
Wien Bild1

Emotion statt Emission: IKEA Österreich startet Kampagne mit CO2-absorbierender Street Art Wall

Für das neu entstehende Einrichtungshaus am Wiener Westbahnhof startet IKEA mit einer Street Art Wall die Marketingkampagne. Für Design und […]

von Warda Redaktion am 21.07.2021
Lifestyle 1590937488 shutterstock 161232215

Gleichberechtigung #stattblumen - Fairness statt sexistischer Danksagungen

Die Coronakrise hat einige Schwachstellen aufgezeigt: Die wirtschaftliche Abhängigkeit von anderen Staaten, die begrenzten Kapazitäten des Gesundheitssystems und die schnelle Überforderung vieler Länder in Katastrophenfällen. Besonders offenkundig wurde, dass systemerhaltende Jobs in Bereichen wie z.B. im Handel und in der Pflege massiv unterbezahlt sind. Frauen sind hiervon besonders betroffen. Sie fordern jetzt Gleichberechtigung statt Blumen. 

von Florentina Glüxam am 30.05.2020
IHR WARENKORB