3 x 30/ Bad Weed* Tronstoner* Half Darling - WARDA
logo
Events Wien: 3 x 30/ Bad Weed* Tronstoner* Half Darling
Dienstag

9. November 2021

  • Beginn:23:00

3 x 30/ Bad Weed* Tronstoner* Half Darling


Im Rahmen des Formats 3×30 spielen 3 Bands ein jeweils 30 minütiges Programm.
Eintritt: 12.- / Einlass: 20h * Start: 20.30
——
Tronstoner (Wien, Interstellar Records)
Transgressive Übersetzungen polymetrischer und (nicht-)euklidischer Rhythmen mittels analoger Drum Machines, modularer und hybrider Synthesizer, Step-Sequencer, elektromechanischem Reverb, Fett und Schweiß.
Ralf Traunsteiner aka Tronstoner ist und war musikalisch aktiv bei/mit Nitro Mahalia, Gnankn (Bernhard Breuer), Vogonzola (Elise Mory), Dark Servants of the Squid Lord (Didi Kern), NSA (Neon Squid Autopsy), Dieter von Kroll Experience, u.v.a.
https://tronstoner.bandcamp.com/
https://tronstoner.net
——–
Bad Weed (Wien)
Wiens Numero Uno Blitzpop-Gruppe BAD WEED präsentieren mitreißenden Powerpop-Punk mit ganz viel Early UK-Sound in den Venen. Ein Pflichttermin für alle, deren Herzen bei Namen wie Buzzcocks, Exploding Hearts oder The Nerves höher schlagen. Mit voller Ladung High-Energy Power-Pop beweist das Wiener Trio sein außerordentliches Gespür für Melodien und Harmonien. Ihre Musik dreht Songstrukturen von den Shangri La ́s über Alex Chilton bis GG Allin durch den Fleischwolf und kombiniert diese mit Texten über die persönliche und kollektive Entfremdung unserer Zeit zu einer eingängigen Version modernen Garagen Punks.
https://badweed.bandcamp.com/

—–
Half Darling (Wien)
Alphabetisch befinden sich Half Darling in sympathischer Nähe zu Half Girl und Half Japanese. Musikalisch trifft eingängiger Nineties-Indiepop-Appeal auf Riot-Grrrl-Power mit rhythmischer Dischord- und Noise-Rock-Präzision. Das Half-Darling-Team »drischt« sich durch musikalisches Terrain, das auch wieder einmal mit derartig großer Spielfreude fruchtbar gemacht werden wollte und so seinen ganz eigenen Platz neben anderen coolen lokalen Acts wie z. B. Culk, Crush, Dives, My Ugly Clementine oder Just Friends And Lovers einnehmen sollte.
Half Darling sind Elise Mory (Synth), Lisa Kortschak (Vox/Lyrics), Gregor Mahnert (Gitarre/Lyrics), Werner Thenmayer (Drums) sowie Oliver Stotz, der aktuell das Live-Set mit einer weiteren Gitarre komplettiert. Keine ganz Unbekannten in der Szene also, die u. a. bei Gustav und Band, Nitro Mahalia, Möström, dem Volxtheater Favoriten sowie dem Free-Jazz/Improv-Noise-Trio FS Massaker aktiv waren bzw. sind. (Text: Peter Kaiser/ skug)
halfdarling.klingt.org/

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

IHR WARENKORB