FLUCC X Vienna Hobby Lobby Plakataktion Display Praterstern: Wer sieht uns? - WARDA
logo
Events Wien: FLUCC X Vienna Hobby Lobby Plakataktion Display Praterstern: Wer sieht uns?
Sonntag

18. Dezember 2022

  • Beginn:14:00

Workshop Array

FLUCC X Vienna Hobby Lobby Plakataktion Display Praterstern: Wer sieht uns?

Fluc + Fluc Wanne

Praterstern 5, 1020 Wien

positionMap

Mit: Kindern und Jugendlichen
Ein gelungenes Plakat Design muss in erster Linie in der Lage sein, die Aufmerksamkeit der Passant:innen auf sich zu ziehen. Deshalb wollen Plakate mit möglichst einfachen Mitteln Emotionen erzeugen, Neugier wecken und informieren. Doch Plakate sind weit mehr als Werbemittel: Sie können Informationsträger sein und wichtige Anliegen in den Fokus der Menschen tragen. Plakatgestalter:innen können eine Haltung einnehmen, deshalb sind Plakate mit Aktivismus untrennbar verbunden.
In einem 3-monatigen Kurs der Hobby Lobby lernen Kinder und Jugendliche zwischen 10-15 Jahren die wichtigsten Grundregeln der Plakatgestaltung, sowie der Farb- und Schriftgestaltung. Weiters lernen sie, über Plakate im urbanen Raum kritisch zu reflektieren und eine eigene Botschaft, die ihnen wichtig ist, in die Welt zu tragen. In mehreren Kreativkursen, wie Kreatives Gestalten, Street Art sowie Malen & Zeichnen, gestalten Kinder und Jugendliche der vier Hobby Lobby Standorte in Wien Plakate für die Flucc Plakataktion am Praterstern.
Die Hobby Lobby ist ein Bildungsprojekt, das kostenlose Freizeitkurse für Kinder und Jugendliche anbietet. Von Kickboxen über Schauspielen bis hin zu Street Art: In bis zu fünf unterschiedlichen Kursen pro Tag entdecken Kinder und Jugendliche hier jeden Tag ihre Stärken und Potenziale neu.
Koordination Adriana Zangl / Hobby Lobby Wien und Ursula Maria Probst / Flucc
Mit Unterstützung von Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport; Stadt Wien/MA7 Stadt.
//ENGLISH:
14:00: FLUCC X Vienna Hobby Lobby poster action Display Praterstern: Who sees us?
With: children and young people
A successful poster design must first and foremost be able to attract the attention of passers-by. That’s why posters aim to generate emotions, arouse curiosity, and inform with the simplest possible means. But posters are much more than advertising media: they can be information carriers and bring important issues to people’s attention. Poster designers can take a stance, which is why posters are inextricably linked with activism.
In a 3-month course offered by Hobby Lobby, children and young people between the ages of 10-15 learn the most important basic rules of poster design, as well as color and type design. Furthermore, they learn to reflect critically on posters in urban space and to carry their own message, which is important to them, into the world. In several creative courses, such as Creative Design, Street Art and Painting & Drawing, children and young people at the four Hobby Lobby locations in Vienna design posters for the Flucc poster campaign at Praterstern.
Hobby Lobby is an educational project that offers free recreational courses for children and young people. From kickboxing to acting to street art: in up to five different courses per day, children and young people discover their strengths and potential anew here every day.
Coordination Adriana Zangl / Hobby Lobby Vienna and Ursula Maria Probst / Flucc
With the kind support of the Federal Ministry of Arts, Culture Pulic Service and Sport. City of Vienna/MA7.
Photo Credits: Street Art_4 © Alexandra Reichinger

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!