Coronaleugner und Skeptiker mit "Maskenfrei Einkaufen"-Flashmob - WARDA
logo

Coronaleugner und Skeptiker mit „Maskenfrei Einkaufen“-Flashmob

Screenshot 20210302 100248 org.telegram.messenger e1614676747108

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick 1600767309 2018 Gernot Bl mel  40354388882

Zwei Brüder attackieren Wien: Blümel-ÖVP mit Wahlkampf aus der untersten Schublade?

Um die ÖVP kommen immer wieder „lustige Zufälle“ zustande. Vor allem auch, wenn es um den Spitzenkandidaten der Wien Wahl […]

von Fabian Petschnig am 22.09.2020
Kritischer Blick shutterstock 796181494

Ständige Erreichbarkeit: Auswirkungen auf Psyche und Ursprung von Depression

Die Grenze zwischen Beruf und Freizeit löst sich auf. Arbeit ohne Ende. Feierabend war gestern. Und Wochenende? Urlaub? Ständige Erreichbarkeit […]

von Stefan Feinig am 19.04.2021
Kritischer Blick simp 1

Der SIMP: Selbstsüchtiger Beischlafbettler oder aufrechter Gentleman?

Mittlerweile existiert für so ziemlich jeden Trend oder character im Netz ein moderner Begriff oder slang sowie eine detaillierte Definition […]

von Ralph Iwaszkiewicz am 09.08.2021
Kritischer Blick shutterstock 1716073222

Die Incels kommen: Frauenhasser auf dem Vormarsch?

Die „Incels“. Was sich vielleicht anhört wie ein neuer und lustiger Tiktok-Trend oder eine neue quotenträchtige Sitcom, bezeichnet eine Bewegung […]

von Stefan Feinig am 13.03.2021
Kritischer Blick 1598619639 shutterstock 1388508074

Holocaust-Fail: Ab wann gehen TikTok-Trends zu weit?

Die Social Media App TikTok steht regelmäßig im Mittelpunkt der Kritik. Seit kurzem verbreitet sich ein neuer, besorgniserregender Trend auf […]

von Julia Dullnig am 28.08.2020
Kritischer Blick 1593878556 107372472 320624632305347 7917147308634941698 n

Homosexualität heilen - noch immer traurige Realität

Unter sogenannten „Konversationsbehandlungen“ versteht man „Therapien“, welche das Ziel haben Homosexualität zu „heilen“. Erst 2019 wurden diese Art von Behandlungen in Österreich verboten. In einigen Ländern sind diese Praktiken auch heute noch gang und gäbe. 

von Jovana Borojevic am 04.07.2020
IHR WARENKORB