Was bedeutet Blackfacing und warum ist es rassistisch? | WARDA
logo

Was bedeutet Blackfacing und warum ist es rassistisch?

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick Arbeitslosenzahlung sorgt für Aufreger - ein paradoxes Phänomen

Arbeitslosenzahlung sorgt für Aufreger - ein paradoxes Phänomen

Die Kommentare verwundern nicht, obwohl diese für einen sozial denkenden Menschen mehr Aufreger sein sollten als die Verlängerung der Corona-Aufstockung […]

von Fabian Petschnig am 21.10.2020
Kritischer Blick Coronaleugner und Skeptiker mit

Coronaleugner und Skeptiker mit "Maskenfrei Einkaufen"-Flashmob

Als wären die wiederholten Versuche von Demonstrationen an der vermeintlich harmloseren frischen Luft nicht schon genug, poppt nun eine Telegram-Gruppe […]

von Fabian Petschnig am 02.03.2021
Kritischer Blick Schüsse und Muezzingesang bei rechter Demo - Polizei ermittelt

Schüsse und Muezzingesang bei rechter Demo - Polizei ermittelt

Es war zu erwarten. Nach dem Attentat mit islamistischen Hintergrund haben Rechte wie auch diverse Medien den Vorfall schnell instrumentalisiert. […]

von Fabian Petschnig am 08.11.2020
Kritischer Blick Sebastian Kurz und das Coronavirus - ziemlich beste Freunde

Sebastian Kurz und das Coronavirus - ziemlich beste Freunde

Vollkommen irrelevant, ob die bisherigen Maßnahmen sinnvoll waren oder nicht, ist eines ganz offensichtlich – das Coronavirus und die daraus resultierende Krise spielen dem Bundeskanzler Sebastian Kurz und seiner Art des Führungsstiles sehr gut in die Hände. 

Von Message Control, Fake Laws, Intransparenz, auf Angst basierender Rhetorik und der Inszenierung seiner Person.

von Fabian Petschnig am 04.05.2020
Kritischer Blick Fleischkonsum - Zoonosen, Skandale und die Notwendigkeit des Umdenkens

Fleischkonsum - Zoonosen, Skandale und die Notwendigkeit des Umdenkens

Nach heutigem Stand existieren weltweit über 11 Millionen bestätigter Coronafälle. Etwa eine halbe Million starb an den Folgen der Lungenkrankheit, davon derzeit 131.549 Fälle alleine in den USA. Der Auslöser sollen mit Sars-CoV-2 infizierte Fledermäuse gewesen sein, welche auf einem Wildtiermarkt in Wuhan (China) von Menschen konsumiert wurden. Handelt es sich dabei bloß um einen Mythos oder gibt es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen dem Konsum tierischer Produkte und den immer wieder entstehenden Epidemien?

von Florentina Glüxam am 04.07.2020
Kritischer Blick FPÖ mit peinlichem Auftritt #TuEsFürMich: Angeblicher Skandal

FPÖ mit peinlichem Auftritt #TuEsFürMich: Angeblicher Skandal

Der Bundespräsident Van der Bellen besitzt einen Terminkalender und trifft sich mit Bundeskanzler Kurz. Das ist die Bombe, die man […]

von Fabian Petschnig am 22.02.2021
IHR WARENKORB