Intersexualität - das dritte Geschlecht und seine Berechtigung - WARDA
logo

Intersexualität – das dritte Geschlecht und seine Berechtigung

shutterstock 1729166419

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle 1589531428 shutterstock 790902337

Unverschämt direkte Nachrichten - wenn Männer das Niveau verlässt!

Jeder weiß es insgeheim: Tinder, Lovoo und Co. sind meistens kein Erfolgsrezept für die große Liebe. Dennoch probiert man es immer wieder, in der Hoffnung, dass sich unter den tausenden von Swipes der Traumprinz versteckt. Gerade in Zeiten der Selbstisolation eine wunderbare Methode um sich von der Einsamkeit und Frustration abzulenken – würde man meinen.

von Florentina Glüxam am 14.05.2020
Lifestyle 1583150402 shutterstock 1070309495

Dominante Herrin sucht devoten Sklaven - eine wortwörtlich bereichernde Erfahrung

Du bist solo, suchst eine Freundin? Eine richtig devote? Die dir die Wohnung putzt und danach auch noch gern einen bläst? Wie aber kommt man legal an eine Sklavin oder einen Sklaven? Vielleicht solltest du davon abkommen, bei Facebook wild Mädels anzuschreiben und auf den Flirtseiten deine Schwanzfotos runterlöschen, denn es gibt eine Lösung.
Die Sklavenzentrale. Mir gehört ab sofort also ein Sklave.

von Melanie Mockingbird am 27.02.2020
Lifestyle

10 Stoner-Movies, die du gesehen haben musst

Es gibt das Filmgenre Stoner-Movie das sich im weitesten Sinn durch eine komische und überzogene Darstellung des Cannabiskonsums definiert. Und ihr könnt uns ruhig glauben, wir haben uns diesen shit nicht unter Graseinfluss ausgedacht. Hier die ausgewählten Top Ten die ihr unbedingt abgrasen müsst.

von Stefan Feinig am 14.04.2020
Kritischer Blick shutterstock 2000006828

Wilde Sex-Party am Spielfeld – norwegische Fußballprofis treiben es im Stadion

Knapp der halbe Kader des norwegischen Fußball Erstligaklubs Brann Bergen – einst Station des österreichischen „Fußballstar“ Paul Scharner – feierte […]

von Stefan Feinig am 20.08.2021
Lifestyle 1590661927 hamburger 2683042 1920

Fat Acceptance Fails – Wenn eine vermeintlich positive Bewegung toxic wird

Von #BodyPositivity zu #FatAcceptance zu #NormalizeObesity – Bewegungen, die eigentlich einen positiven Hintergrund haben. Was mir jedoch vermehrt negativ auffällt, ist die Radikalität mit der diese Bewegungen nicht nur gelebt, sondern auch anderen aufgezwungen werden. Wird man dagegen laut oder wagt es gewisse Aussagen zu hinterfragen, ist man „fatphobic“ und „keine Feministin“. Meinungen werden als Munition missbraucht, und die Spaltung der Gesellschaft nimmt erfolgreich ihren Lauf. 

von Kristin Natalie Urbanek am 28.05.2020
Lifestyle shutterstock 648266626

Imre Grimm vom RND attestiert Netflix: vom Streaming-Hero to Zero?

Netflix galt lange, wie selten ein Unternehmen, als absoluter Corona-Gewinner. Klar, die Menschen durften nirgendwohin und haben auf ihren Sofas […]

von Stefan Feinig am 27.05.2021
IHR WARENKORB