Biden bittet Amazon zur Kasse: Steuerflucht adé! - WARDA
logo

POWERED BY

Biden bittet Amazon zur Kasse: Steuerflucht adé!

shutterstock 1847356675

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick bryan angelo FtiXADBTqGY unsplash scaled

Amazon: Razzia in Österreich und Ausstieg des Vizepräsidenten

Bilder, die man sonst nur aus in Mexiko stattfindenden Netflix Krimi Serien kennt, sind uns allen näher, als man denkt. […]

von Aleksandra Kirpenko am 23.01.2021
Kritischer Blick skandal

FPÖ mit peinlichem Auftritt #TuEsFürMich: Angeblicher Skandal

Der Bundespräsident Van der Bellen besitzt einen Terminkalender und trifft sich mit Bundeskanzler Kurz. Das ist die Bombe, die man […]

von Fabian Petschnig am 22.02.2021
Kritischer Blick shutterstock 1141045604 scaled

Elon Musk: Düstere Vergangenheit und miserabler Umgang mit Belegschaft

Elon Musk gilt als der cool angehauchte Nerd der Milliardärs-Szene. Laut „Forbes-Liste 2022“ rangiert er mit mehr als 80,1 Milliarden […]

von Ghassan Seif-Wiesner am 27.01.2022
Kritischer Blick shutterstock 1475618831

China und die Wahrheit: Zhang Zhans Kampf um Pressefreiheit

Weltweit nehmen die Entwicklungen in Bezug auf Medien und Presse wie auch das Vertrauen der Bevölkerung in sie einen dramatischen […]

von Franziska Wüst am 04.02.2021
Kritischer Blick 1593428424 shutterstock 1516278245

Was bedeutet Blackfacing und warum ist es rassistisch?

Im Zuge der Black Lives Matter Bewegung posteten einige weiße Menschen auf Instagram Fotos von sich mit schwarz geschminktem Gesicht. Bildunterschrift: „Wir sind alle gleich. Gebt Rassismus keine Chance.“ Das Problem dabei: Blackfacing ist rassistisch.

von Lucia Scarpatetti am 27.06.2020
Kritischer Blick 1587553646 shutterstock 1425510515

5G Technologie - was steckt wirklich dahinter?

Eine neue Veränderung steht bevor. 2020 soll der flächendeckende Netzausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G stattfinden - ein vielfach stärkeres Internet und schnellere Datenübertragung. Während die Industrie und die Telemedizin sich daran erfreuen, sollten aber auch mögliche negativen Auswirkungen und eventuelle Schäden für Mensch und Natur thematisiert werden.

von Tina Kainrath am 21.04.2020
IHR WARENKORB