Wende im Fall Wikileaks und Assange: Geständnis des Kronzeugen - WARDA
logo

Wende im Fall Wikileaks und Assange: Geständnis des Kronzeugen

shutterstock 1874228656

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick 1583673374 Shutterstock Coverbild

Reden wir mal Tacheles - warum der Weltfrauentag bitter notwendig ist

Heute ist es wieder mal soweit – internationaler Weltfrauentag. Schon wieder. Ist der wirklich nötig? Schließlich leben wir im 21. Jahrhundert, Frauen sind emanzipiert und gleichberechtigt – naja, fast – und wählen dürfen sie auch schon. Und das bisschen Unterschied im Gehalt, was macht das schon? Ich bin überzeugt, dass nicht wenige Menschen so darüber denken. Und das ist einfach falsch. Ja, wir leben im 21. Jahrhundert, aber von einer gerechten Welt in Bezug auf Frauenthemen sind wir noch weit entfernt. Ein paar Beispiele gefällig? Bitte sehr:

von Nija Würzelberger am 08.03.2020
Kritischer Blick shutterstock 1582081702 e1617263016890

„Sieg der Volkspartei“: Wie sich OE24 bei der ÖVP anbiedert

Das Wochenblatt „Falter“ obsiegte in einem gerichtlichen Verfahren in zwei von drei Streitpunkten gegen die neue Volkspartei. Diese warf dem […]

von Florentina Glüxam am 01.04.2021
Kritischer Blick 1594810415 shutterstock 1164846679

Liebe Kronenzeitung, wie könnt ihr sowas veröffentlichen?

„Upskirting“ heißt das in vielen Ländern strafrechtlich relevante Phänomen der sexuellen Belästigung, welche allerdings in vielen primitiven Köpfen nicht als solche gewertet wird. Männer fotografieren unter Röcke bzw. Kleider von Frauen, ohne Einwilligung der Betroffenen. 

Seit einigen Tagen wird auch in Österreich über eine Strafbarkeit dieser massiven Grenzüberschreitung diskutiert. Allerdings sei noch unklar, ob auch die bloße Aufnahme oder erst die Veröffentlichung der Fotos strafbar sei. Ein Leser der Kronenzeitung hat dazu offenbar die passende Lösung.

von Florentina Glüxam am 15.07.2020
Kritischer Blick Unbenannt

Klage gegen Rudi Fußi: Statuiert Nehammer ein Exempel?

Landesweit bekannt geworden durch „Bussi Fussi“, ist Rudolf Fußi seither aus Österreichs Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken. Der Unternehmer und PR-Berater […]

von Fabian Petschnig am 15.02.2021
Kritischer Blick 1597826447 shutterstock 1131044207

Zwischen Schuldgefühl und Engagement - was tun gegen das Leid der Welt?

Eine Pandemie, die bereits hunderttausende Tote mit sich brachte. Polizeigewalt und Rassismus in den USA und dem Rest der Welt. […]

von Lucia Scarpatetti am 19.08.2020
Kritischer Blick animap

Gegen Impfung und Tests: Unternehmen outen eigene Verstöße

Nach wie vor widersetzen sich gewisse Gruppen gegen Maßnahmen und Verordnungen. Nun erscheint mit animap ein Online-Verzeichnis, das Österreichische Unternehmen […]

von Fabian Petschnig am 18.05.2021
IHR WARENKORB