7 Gründe, weshalb du froh sein solltest, dass deine Hochzeit abgeblasen wurde | WARDA
logo

7 Gründe, weshalb du froh sein solltest, dass deine Hochzeit abgeblasen wurde

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife

"Und plötzlich blieben uns nur noch die Afterhours"

Was für ein beschissenes Jahr. In vielerlei Hinsicht. Und dann hatten wir noch nicht einmal die Möglichkeit, uns zum Ausgleich […]

von Warda Redaktion am 27.01.2021
Lifestyle Sommer in Wien - wie findet man die coolsten Spots der Stadt?

Sommer in Wien - wie findet man die coolsten Spots der Stadt?

Die hochsommerlichen Temperaturen sind wie geschaffen für Aktivitäten im Freien. Obwohl aufgrund der besonderen Situation einige Regeln beachtet werden müssen, […]

von Warda Redaktion am 17.08.2020
Kritischer Blick Moderne Kinderarbeit - wie mit Minderjährigen im Netz Geld verdient wird

Moderne Kinderarbeit - wie mit Minderjährigen im Netz Geld verdient wird

Im Zeitalter der Digitalisierung werden NutzerInnen auf sozialen Plattformen immer jünger. Während manche Eltern penibel darauf achten, ihre Kinder vor […]

von Florentina Glüxam am 30.08.2020
Kritischer Blick Frauen in die Technik - dürfen die das?

Frauen in die Technik - dürfen die das?

Viele Österreicher – hier ganz bewusst ohne Binnen-I - haben schon Angst, dass ihnen der gemeine – und meist als sozialschmarotzend und faul bezeichnete - Ausländer die Jobs wegnimmt. Ein paradoxes Phänomen. Jetzt drängen auch noch die fiesen Frauen in technische Berufe und somit in eine Männerdomäne. Soll es mehr Frauen in handwerklichen und technischen Berufen geben, oder nehmen sie uns armen Männern die Jobs weg?

von Fabian Petschnig am 24.01.2020
Lifestyle Cancel Culture: alles für die Moral - ob das sinnvoll ist?

Cancel Culture: alles für die Moral - ob das sinnvoll ist?

Wütende Twitter-User, die kontroverse Bücher, Filme und Meinungen boykottieren und Protestierende der Back Lives Matter-Bewegung, die gegen Polizeigewalt und Rassismus […]

von Kristin Natalie Urbanek am 19.07.2020
Lifestyle SexarbeiterInnen in der Corona-Armut – Interviews mit einem Sexworker und einem Helfer

SexarbeiterInnen in der Corona-Armut – Interviews mit einem Sexworker und einem Helfer

Neben Clubs, Bars und Restaurants sind aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus auch sexuelle Dienstleistungen mit massiven finanziellen Herausforderungen konfrontiert - klar, denn Bordelle blieben von den temporären Schließungen nicht verschont. Wir haben mit einem Sexworker und einem Helfer der Branche gesprochen.

von Kristin Natalie Urbanek am 13.04.2020
IHR WARENKORB