Pick up Artist: Ursprung für Sexismus & Manipulation - Warda
logo

Pick up Artist – ein trauriger Ursprung für Sexismus und Manipulation

1598267967 shutterstock 131988674

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Warda Adventkalender Banner1095x605

Der WARDA Adventkalender - jeden Tag gibts hammer Preise

Ab 1. Dezember geht es also wieder los. Unser WARDA-Adventkalender startet in die nächste Runde. Größer als je zuvor und […]

von Fabian Petschnig am 27.11.2020
Lifestyle Illustration eines küssenden Paares mit Atemschutzmaske

So übersteht deine Beziehung die Krise - 3 Tipps einer Therapeutin

Die Ausgangsbeschränkungen sind vorbei. Homeoffice und ein vermehrtes zuhause sein bleiben aber – und damit auch die Veränderungen und ungewohnten Situationen, die Paare durchmachen müssen. Ob Corona eher Streit oder Harmonie in Beziehungen bringt und mit welchen Tipps Paare auch diese Zeit überleben, hat uns Psychoanalytikerin Katrin Wippersberg verraten.

von Lucia Scarpatetti am 09.05.2020
Lifestyle 4389192af8296910d732e82baa1778b2

Kleinanzeigen-Konversationen, die man gelesen haben muss

Jaja, wer kennt das nicht, man will auf sein neues Fahrrad sparen, doch das Konto gönnt dir nur einen Tretroller. […]

von Dennis Bora am 19.10.2020
Lifestyle 1599750610 shutterstock 1619724379

10 Netflix and Chill Filme für eine Punktlandung beim Date

Die Zusage zu einem Netflix and Chill ist schon so ziemlich der Endspurt eines jeden Dates. Doch damit ihr auf […]

von Stefan Feinig am 10.09.2020
Lifestyle

Tantra - Kümmer dich um deine Sexualität und lass dich gehen!

Aus diversen Gründen kann es oftmals zu einem gestörten Verhältnis der eigenen Sexualität kommen. Tantra fordert euch, auf ein "natürliches" Leben zu führen und gibt euch die Möglichkeit, eure Sexualität auf eine unverfälschte Weise zu erforschen und in ihrer vollen Intensität auszuleben.

von Tina Kainrath am 05.03.2020
Lifestyle 1592147606 tonik U0wwiY6nRGA unsplash

Panik und Angst - der schmale Grat zwischen Rationalität und Wahnsinn

Anlässlich des Welt Paniktages am 18. Juni haben wir uns mit dem präsenten und doch häufig unter den Tisch gekehrten Thema der „Panik“ auseinandergesetzt und die Stellung von Ängsten in unserer Gesellschaft ein bisschen unter die Lupe genommen.

Panik ist die kleine Genossin ihrer großen Schwester, der Angst, denn auch, wenn erst aus einem Moment der Angst Panik resultiert, so ist die reine Angst vor Etwas gesellschaftlich mehr "salonfähig" bzw. akzeptiert, als die Panik vor Etwas

von Aleksandra Kirpenko am 14.06.2020
IHR WARENKORB