logo

Zeit für Dankbarkeit – die Töchter Österreichs halten das System am Leben

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Was tun gegen Winterdepression

10 Tipps gegen eine Winterdepression - was kann man tun?

Etwa 200.000 Österreicher kennen sie: die Winterdepression. In der kalten Jahreszeit werden nicht nur die Tage dunkler, sondern auch die […]

von Mira Schneidereit am 12.10.2020
Lifestyle

Reality-TV-Serie 90 DAY FIANCÉ – wahre Liebe oder bahnbrechende Blödheit?

Wenn ein Sender namens TLC - The Learning Channel - eine Reality TV Show namens "In 90 Tagen zum Altar" produziert, in der es um Aufenthaltsvisa und vermeintliche Liebe geht, fragen wir uns natürlich, was wir daraus lernen sollen. Hier geben wir euch Einblicke in eine Show, die man gesehen haben sollte, aber sich danach trotzdem fragt, warum man sie sich angesehen hat. Also, was lernen wir daraus?

von Fabian Petschnig am 18.04.2020
Lifestyle Dating vs Friendzone

Wie man der Friendzone entkommt

Ihr steckt knietief in der Friendzone und wisst nicht was ihr tun sollt um dieser unangenehmen Situation zu entkommen?

Keine Bange, unsere Redakteurin hat einige Tipps und Tricks für euch!

von Warda Redaktion am 14.03.2017
Lifestyle Depressiv im Winter

SAD Times: Warum bin ich im Winter depressiv?

Die Tage werden kürzer, das Wetter ist mies und irgendwie hast du auf gar nichts mehr Lust: Mit dem Winter kommt oft – viel zu oft – die depressive Stimmung. Aber woran liegt das eigentlich? Hier erfährst du, warum du dich im Winter eher depressiv fühlst und was du dagegen tun kannst – und wann du lieber einen Arzt aufsuchen solltest.

von Iris Christina am 06.10.2020
Lifestyle Junge Frau freut sich vor PC sitzend

13 Spiele und Ideen, um eure Quarantäne - Videochats zum Erlebnis zu machen

Was tun, wenn beinahe jeglicher physischer Kontakt zu den Mitmenschen verboten wird? Zum Glück leben wir im 21. Jahrhundert, denn inzwischen ist es einfacher geworden, auch über die virtuelle Welt Freunde zu treffen. Anstatt also den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir uns ein paar witzige Alternativen überlegt, wie ihr auch an Tagen wie diesen eure sozialen Batterien in Gang setzen könnt.  

von Caro Schluge am 16.03.2020
Wien

Was treiben eigentlich Stripperinnen in Zeiten von Corona - Interview mit einer Agenturchefin

“Bleib zuhause” heisst es nun in Zeiten der Krise. “Bleib angezogen” bedeutet das für Stripper, Tänzer und Burlesque-Queens. Wir haben mit der Agenturchefin Stella - von der Agentur Stella - über massiven Haarwuchs, finanzielle Ängste, neue Chancen und abgebrochene Nägel sinniert.Ein Interview der etwas anderen Art. Oh - und sie ist wirklich eine Traumfrau!

von Melanie Mockingbird am 29.03.2020