Ständige Erreichbarkeit: Auswirkungen auf Psyche und Ursprung von Depression | WARDA
logo

POWERED BY

Ständige Erreichbarkeit: Auswirkungen auf Psyche und Ursprung von Depression

Ständige Erreichbarkeit Depression

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick Amazon: Razzia in Österreich und Ausstieg des Vizepräsidenten

Amazon: Razzia in Österreich und Ausstieg des Vizepräsidenten

Bilder, die man sonst nur aus in Mexiko stattfindenden Netflix Krimi Serien kennt, sind uns allen näher, als man denkt. […]

von Aleksandra Kirpenko am 23.01.2021
Kritischer Blick

"#IbizaUA verlängern!": sinnlose Petition oder wichtiges Zeichen?

Die zwei „Ritter des Untersuchungsausschusses“, Dr. Stephanie Krisper von den Neos und Kai Jan Krainer von der SPÖ, haben auf […]

von Fabian Petschnig am 26.05.2021
Start Ups Startup-Welt der Frauen: Woher kommt die massive Benachteiligung

Startup-Welt der Frauen: Woher kommt die massive Benachteiligung

Für Gründerinnen gibt es immer noch kein Geld. Frauen haben es in der Startup-Welt immer noch schwer. Absurder Fact: überwiegend […]

von Stefan Feinig am 08.03.2021
Kritischer Blick Corona-Demo in Salzburg: gilt dieser Aufruf als aktive Sterbehilfe?

Corona-Demo in Salzburg: gilt dieser Aufruf als aktive Sterbehilfe?

Mit Bezugnahme auf das VfG-Urteil und bewusst provokant müssen wir wieder einmal berichten, dass Menschen fröhlich tanzend aneinandergereiht eine Demonstration […]

von Fabian Petschnig am 14.12.2020
Kritischer Blick Aufruf zu Konsum: verstärkt die Coronakrise Kaufsucht?

Aufruf zu Konsum: verstärkt die Coronakrise Kaufsucht?

ExpertInnen erkennen einen Zusammenhang zwischen der Pandemie und unserem Kaufverhalten. Da wir uns vermehrt zu Hause aufhalten, die Spannbreite alternativer […]

von Stefan Feinig am 14.12.2020
Kritischer Blick WKÖ und IV lobbyieren gegen Klimaziele: Realitätsverweigerung?

WKÖ und IV lobbyieren gegen Klimaziele: Realitätsverweigerung?

Während Wissenschaftler prognostizieren, dass die Stabilisierung der Erderwärmung bei 1,5°C schon nicht mehr möglich sei und man umso schneller reagieren […]

von Fabian Petschnig am 10.12.2020
IHR WARENKORB