5 Gründe, weshalb Weihnachten überbewertet wird | WARDA
logo

5 Gründe, weshalb Weihnachten überbewertet wird

WEihnachten wird überbewertet

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle 10 Jahre Loveparade-Unglück: Keine Urteile und tiefe Wunden

10 Jahre Loveparade-Unglück: Keine Urteile und tiefe Wunden

24. Juli. 2010, Duisburg. Es sollte ein Tag zur Feier der Liebe und des Friedens werden, doch kostete 21 Menschen […]

von Jovana Borojevic am 24.07.2020
Lifestyle Bernie Sanders' Videobotschaft:

Bernie Sanders' Videobotschaft: "Lasst ihn nicht damit davon kommen."

Der Rückzug Bernie Sanders‘ aus den Vorwahlen war für viele Menschen – und das weltweit – ein herber Schlag. Als […]

von Fabian Petschnig am 06.11.2020
Kritischer Blick

"Foxy Eyes": Ist dieser Beauty-Trend rassistisch?

Beauty Trends gibt es wie Sand am Meer – darüber zu sprechen lohnt sich meist selten. Doch seit einiger Zeit […]

von Caro Schluge am 03.09.2020
Lifestyle Zwischen Currywurst und Käsekrainer: über Klischees von Berlin bis zum Kulturschock der Wien-Rückkehr

Zwischen Currywurst und Käsekrainer: über Klischees von Berlin bis zum Kulturschock der Wien-Rückkehr

Wien eifert in vielen Bereichen seinem vermeintlichen, großen Geschwisterchen Berlin nach - vor allem in der Techno- und in der Kunstszene. Viele Mythen ranken sich um die deutsche Hauptstadt und manche davon stimmen sogar. Unsere Redakteurin hatte drei Jahre dort gelebt, berichtet euch davon und auch davon, wie es war, nach Wien zurückzukehren. 

von Warda Redaktion am 06.02.2020
Lifestyle Wann es peinlich ist, sich als BloggerIn in den Mittelpunkt zu stellen

Wann es peinlich ist, sich als BloggerIn in den Mittelpunkt zu stellen

Der Job der InfluencerInnen ist es, sich selbst auf ihren Social-Media-Kanälen zu vermarkten. Wenn es aber um ernste Themen geht, sollten sie ihre Selbstinszenierung hinterfragen – so auch, wenn sie sich für #BlackLivesMatter einsetzen.

von Lucia Scarpatetti am 11.06.2020
Lifestyle Mommy Issues - 3 Typen, von denen du dich fernhalten solltest

Mommy Issues - 3 Typen, von denen du dich fernhalten solltest

Einen auf großen Macker machen – aber nichts dahinter! Na wer kennt diesen Typus Mann nicht. Aber Obacht, es könnte sich in so einem Fall um einen klassischen Dude mit Mommy Issues handeln. Definitiv nichts für seichte Gemüter.

von Viktoria Pontasch am 24.06.2020
IHR WARENKORB