5 Gründe, weshalb Weihnachten überbewertet wird | WARDA
logo

5 Gründe, weshalb Weihnachten überbewertet wird

WEihnachten wird überbewertet

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle Studententarif Handy Internet

Geld sparen mit Educom - Studententarife und günstige Laptops

Bist du Student, Schüler oder Lehrling und auf der Suche nach leistbaren Handy- und Internettarifen? Wünschst du dir schon lange […]

von Caro Schluge am 23.10.2020
Lifestyle

Mit Kevin allein zuhaus’ - Mutter und Kind in Quarantäne

Mein Name ist Melanie, ich bin eine Mama mit Kind in Quarantäne in Wien. Ich sende auf allen Frequenzen. Ich bin jeden Tag im Donaupark um die Mittagszeit, wenn die Sonne am höchsten steht. Wenn ihr da draußen seid, wenn irgendjemand da draußen ist... ich kann Nudeln bieten, ich kann Unterkunft bieten, ich kann Schutz bieten... Wenn irgendjemand da draußen ist... irgendjemand der noch Beschäftigungstipps hat... Bitte ...Her damit. Du bist nicht allein.

Abgeändertes Filmzitat “I-am-legend”

von Melanie Mockingbird am 19.03.2020
Lifestyle

So datest du mit deinem Partner eine dritte Person

In einer Beziehung zu sein, bedeutet für mich verantwortungsvoll zu sein, mitfühlend und kompromissbereit. Ich habe gelernt, mit dem Menschen, den ich liebe, alles zu teilen. Meine Vergangenheit, meine dunkelsten Gedanken, meinen Alltag - und fremde Menschen, mit denen wir uns gemeinsam verabreden. 

von Warda Redaktion am 01.04.2020
Wien Vienna Shorts Festival

Vienna Shorts Festival – und die Relevanz von Kurzfilmformaten

Dieses Jahr geht das Vienna Shorts zum ersten Mal online über die Bühne. Anlässlich der 17. Ausgabe dieses Festivals haben wir uns mit dem Format der Kurzfilme auseinandergesetzt, sowie uns auch mit dem Regie-Paar Nicola von Leffern und Jakob Carl Sauer über ihre Projekte und den auf dem Festival vorgestellten Film unterhalten.

von Fabian Petschnig am 11.05.2020
Lifestyle Junge Frau freut sich vor PC sitzend

13 Spiele und Ideen, um eure Quarantäne - Videochats zum Erlebnis zu machen

Was tun, wenn beinahe jeglicher physischer Kontakt zu den Mitmenschen verboten wird? Zum Glück leben wir im 21. Jahrhundert, denn inzwischen ist es einfacher geworden, auch über die virtuelle Welt Freunde zu treffen. Anstatt also den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir uns ein paar witzige Alternativen überlegt, wie ihr auch an Tagen wie diesen eure sozialen Batterien in Gang setzen könnt.  

von Caro Schluge am 16.03.2020
Lifestyle Free Britney, Porträt der Sängerin

Free Britney: können parasoziale Beziehungen gefährlich werden?

Die #FreeBritney Kampagne wurde in den letzten Wochen zum Trending Topic. Die Bewegung gibt es seit 2009, doch letztes Jahr […]

von Jovana Borojevic am 02.08.2020