Nachgefragt: Der Tagesablauf einer Prostituierten - Warda
logo

Nachgefragt: Der Tagesablauf einer Prostituierten

1516725975 shutterstock 524472019

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wien shutterstock 1440691421

Die besten Studentenjobs in Wien – unsere Top 10

Das Studentenleben ist eine ganz besondere Zeit. Besonders auch deshalb, weil man da besonders wenig Geld hat. Wenn ihr also […]

von Stefan Feinig am 19.10.2020
Nightlife

Martin Ho: "Für mich zählt Leistung, die ich auch von meinem Umfeld einfordere."

Der Unternehmer Martin Ho gehört zu den einflussreichsten Männern Wiens. Mit 19 Jahren eröffnete er sein erstes Lokal und besitzt nun mit der DOTS Group einige Restaurants, Clubs, eine Kunstgalerie und bald auch ein Hotel. Unsere Redaktion hat sich mit dem Unternehmer über seine Projekte und sein Erfolgsrezept unterhalten.

von Nastasia Helena am 30.01.2018
Lifestyle shutterstock 1798660351 scaled

Post Nut Clarity - vorher kommen, dann erst denken

Wer kennt es nicht? Wieder einmal begibt man sich auf eine erotische Reise mit seinem Gegenüber, fällt tiefer und tiefer […]

von Fabian Petschnig am 11.06.2021
Kritischer Blick titelbild  scaled

„National Rape Day“: wenn ein TikTok-Scherz zu weit geht

Was wieder mal als schlechter Scherz von Trollen begann, beunruhigt zusehends User*innen auf TikTok. Gerüchte, Videos, Posts – eine Reihe […]

von Fabian Petschnig am 23.04.2021
Kritischer Blick Frau weißt Mann ab

Das Wort "Nein" - warum ich als Mann von Männern mächtig genervt bin

Es gibt einen Typus Mann, der es einfach nicht begreifen möchte. Einen, der es nicht in seinen kleinen, minderbemittelten, patriarchalen Dickschädel bekommt, was es mit dem Wort „Nein“ auf sich hat. Diese Sorte Mann kommt leider häufiger vor, als mir lieb ist, kostet Frauen viele Nerven, im Worst Case sogar die körperliche Unversehrtheit und versaut auch vielen Männern einige Abende.

von Fabian Petschnig am 09.05.2020
Lifestyle

Arnautovic Gin - kickt der Drink mindestens so gut wie der Fussballspieler?

Sobald eine neue Spirituosen-Marke auf den Markt kommt, sind wir von WARDA nicht weit. Vor allem dann, wenn es sich um einen Gin vom polarisierenden Nationalkicker Marko Arnautovic handelt. Wir haben "getasted" und sagen euch, ob der neue Gin auch WARDAPPROVED ist.

von Fabian Petschnig am 21.06.2020
IHR WARENKORB