PARALLEL VIENNA 2023: Kunst in historischer Kulisse
logo

PARALLEL VIENNA 2023: Kunst in historischer Kulisse

Parallel Vienna3

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle shutterstock 1723664665

Die kreative Seite von Reddit: "einen abseilen" anders sagen

Reddit ist für vieles bekannt. Intellektuelle Diskussionen, humorige Memes, Online-Flashmobs und coole News rund um so ziemlich alles, was auf […]

von Warda Redaktion am 05.05.2022
Kritischer Blick Virginie Despentes

Liebes Arschloch: Virginie Despentes lesenswerter Briefroman

Skandalautorin Virginie Despentes, Star am französischen Literaturhimmel, legt mit "Liebes Arschloch" ihr neues Werk vor.

von Stefan Feinig am 18.03.2023
Lifestyle Roofless tv

Roofless TV im Interview: Parkour und Urban Exploring aus Wien

Roofless TV zeigen auf ihren Kanälen beeindruckenden Content. Egal, ob beim Parkour laufen oder Urban Exploring Domi & Fredo begeistern!

von Ghassan Seif-Wiesner am 20.04.2023
Wien und Österreich Kultursommer Wien 2021 Neu Marx © stadt wien marketing GmbH Constanze Oedl 1 scaled

Kultursommer Wien 2021

Stadt Wien dreht auf und startet mit dem Kultursommer Wien in die zweite Runde. Bereits letztes Jahr hatten Kunst- und […]

von Ghassan Seif-Wiesner am 02.07.2021
Lifestyle Male,Online,Content,Creator,Illustration ,Social,Media,Influencer,Concept,,Tiktok

TikTok Charts: Februar 2024

May we present: die TikTok Charts. Jeden Monat stellen wir jene Brands und Content Creators vor, die den höchsten Like-Median erreichten.

von Warda Redaktion am 12.03.2024
Wien und Österreich 1559741805 Bildschirmfoto 2019 06 05 um 14.11.53

Ein Häupl für die Nacht - Wien braucht auch nach 16:00 ein geöffnetes Amt

Wer kennt das nicht? Man feiert eine gute Party, bis kurzerhand die Polizei aufkreuzt und spätestens beim dritten Besuch Anzeige erstattet, oder die Party auflöst. Im privaten Kontext erscheinen Gesetzeslage und Strafen noch tragbar, im gewerblichen Kontext sieht die Sache jedoch ganz anders aus. ClubbetreiberInnen, sowie VeranstalterInnen sehen sich in Großstädten mit einer Vielzahl an Problemen konfrontiert, die einerseits Kosten explodieren lassen, oder andererseits Events komplett unterbinden.

von Theo Fitzner am 05.06.2019