Stigmatisierung: Medien verzerren Bild psychischer Störungen - WARDA
logo

Stigmatisierung: Wie Medien das Bild psychischer Störungen verzerren

123186137 648129242518745 3101684584375777521 n

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife 1588751594 shutterstock 742725565

So unterscheiden sich Sex Positive Partys in Wien und Berlin

Als ich das erste Mal von solchen Veranstaltungen gehört habe, war ich um einiges jünger und naiver. Damals habe ich gedacht, dass dort nur alte, weiße Männer herumstolpern, die sich noch einmal ausprobieren wollen. Aber ich wurde älter, erfahrener und aufgeschlossener, was meine Sexualität anging. 

Dann dauerte es nicht lange, bis ich verstanden habe, dass solche Partys immer ein Ort sind, an dem sich Menschen in einem sicheren Rahmen treffen können. Um ihre Vorlieben zu zelebrieren oder sich ihren Neigungen hinzugeben. Sex Positive Partys sind etwas, bei denen alles kann, aber nichts muss.

von Warda Redaktion am 03.05.2020
Kritischer Blick 1591297144 titelbild 2

Wien setzt ein klares Zeichen - #blacklivesmatter

Heute am 04.06.2020 fand die Kundgebung #blacklivesmatter statt. Da auch in Österreich Rassismus keine Randerscheinung ist, fanden viele Menschen zusammen, um ein klares Zeichen zu setzen. 

von Fabian Petschnig am 04.06.2020
Lifestyle 1508346724 pexels photo 256626

Der Mythos reifer Frauen und wie mich die Jagd danach verändert hat

Zwischen Phantasie und Realität liegen häufig Welten. Bei Frauen um die vierzig und darüber, die eine sexuelle Beziehung mit Männern Anfang zwanzig eingehen, verhält es sich meist gleich. Ein paar Geschichten aus meinem Nähkästchen sollen zeigen, weshalb zu hohe Erwartungen das echte Leben negativ beeinflussen.

von Fabian Petschnig am 18.10.2017
Lifestyle 1598174136 yuris alhumaydy mSXMHkgRs8s unsplash

Wirkt CBD bei Endometriose Wunder?

Immer mehr Frauen leiden Monat für Monat unter Endometriose, ohne eine reelle Chance auf Besserung. Da herkömmliche Mittel wie Schmerzmittel […]

von Aleksandra Kirpenko am 24.08.2020
Lifestyle 1591989423 titelbild

Body Dysmorphic Disorder - Wie Selfies dein Leben zerstören können

Snapchat hat seine Beliebtheit vor allem seinen Filtern zu verdanken. Die Filter sind bei den Menschen so gut angekommen, dass schon bald andere Apps wie Instagram diesem Prinzip gefolgt sind und eigene Filter eingeführt haben. Es macht Spaß verschiedene Effekte auszuprobieren. 

Du erkennst dich auf den Fotos zwar selbst nicht mehr wieder, aber wen interessiert`s? Du hast noch nie besser ausgesehen. Doch ist das Ganze wirklich so harmlos wie es scheint oder sind wir uns den Gefahren einfach nicht bewusst? Wir haben uns mit den Extremen auseinandergesetzt. 

von Jovana Borojevic am 12.06.2020
Lifestyle shutterstock 1093962224

500 Samenspenden: US-Boy fürchtet sich vor inzestuösem Date

Was für eine Geschichte. Zave aus Portland, Oregon, hat herausgefunden, dass sein Vater 500 Mal Sperma gespendet hat. Die Möglichkeit, […]

von Stefan Feinig am 16.02.2021
IHR WARENKORB