Tiktok-Trend disst Style der Generation Y: Der Scheitelstreit | WARDA
logo

Tiktok-Trend disst Style der Generation Y: Der Scheitelstreit

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife Eventbranche: Visionäre Veranstalter übertrumpfen kurzsichtige Politiker

Eventbranche: Visionäre Veranstalter übertrumpfen kurzsichtige Politiker

Eine Berufsbranche wurde durch die Pandemie ganz besonders getroffen oder besser gesagt förmlich durchgebeutelt, abgewatscht und vorübergehend versenkt – und […]

von Ralph Iwaszkiewicz am 25.08.2020
Lifestyle 10 Dinge an denen du erkennst, dass du auf die 30 zusteuerst

10 Dinge an denen du erkennst, dass du auf die 30 zusteuerst

Wir wissen alle, dass wir nicht ewig jung bleiben werden. Aber wenn man dann durch Zufall auf das Profil von Thomas Brezina stößt, merkt man wie die Zeit an einem vorbeigerast ist.

von Jakob Kattner am 22.02.2016
Lifestyle Adolf Hitler gewinnt Wahl in Namibia: Hintergründe eines skurrilen Namens

Adolf Hitler gewinnt Wahl in Namibia: Hintergründe eines skurrilen Namens

Adolf Hitler Uunona wurde im Norden Namibias mit überwältigender Mehrheit zum Landrat gewählt. So skurril das auch erscheinen mag, Namibia […]

von Stefan Feinig am 05.12.2020
Lifestyle Tiger King – eine abgefahrene Serie und die traurige Realität dahinter

Tiger King – eine abgefahrene Serie und die traurige Realität dahinter

„Tiger King: Murder, Mayhem and Madness“ - dt: Großkatzen und ihre Raubtiere - erzählt die Geschichte des mittlerweile inhaftierten Joseph Maldonado-Passage, im Volksmund besser bekannt als Joe Exotic. Er ist ein Zoobesitzer, der Liebe, Verständnis und Faszination in den wundervollen Wesen der Großkatzen findet - klingt nett, aber in Wirklichkeit wird alles immer skurriler!

Nach der Serie stellt man sich als reflektierter Mensch auch schnell die Frage: "Warum ist sowas in den USA überhaupt erlaubt? Was geht da ab?"

von Warda Redaktion am 11.04.2020
Lifestyle Beraubt mich der Feminismus meiner Männlichkeit?

Beraubt mich der Feminismus meiner Männlichkeit?

Es war einer dieser Sonntag- Nachmittage, an denen meine Gedanken eigentlich nur um die Frage kreisen sollten, wo ich am unkompliziertesten und billigsten mein Katerfrühstück herbekomme. Meine sozialen Verpflichtungen und ein Theaterstück zerstörten aber die Idylle des kleingeistigen Daseins und veranlassten mich dazu, mich mit unangenehmeren Themen wie der Beschneidung meiner Männlichkeit auseinanderzusetzen.

von Fabian Petschnig am 24.06.2019
Wien Wiener Wuchteln! Die besten Floskeln und Redewendungen

Wiener Wuchteln! Die besten Floskeln und Redewendungen

Die echten, urigen Wiener sind bekannt für ihren Grant und ihre ungenierte Art, die Dinge beim Namen zu nennen. So haben sich im Laufe der Jahrzehnte grandios- grantige Redewendungen entwickelt, die trotz ihrer oftmals negativen Anschauung, das ein oder andere Schmunzeln in jedem hervorholen.

Also, viel Spaß beim ersten Teil unserer Wiener „Wuchteln“, oder einfach gesagt, wie man sich auf wienerisch verständigt.

von Carry Kandler am 15.07.2019
IHR WARENKORB