Gegen Impfung und Tests: Unternehmen outen eigene Verstöße - WARDA
logo

Gegen Impfung und Tests: Unternehmen outen eigene Verstöße

animap

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wien 1584520697 1

Wien in Bildern - eine Corona-Geisterstadt-Tour

Stefan ohne Kamera anzutreffen, ist beinahe ein Ding der Unmöglichkeit. Deshalb hat er für euch auf seiner Anti - Quarantäne - Kollaps - Fahrradtour ein paar Eindrücke gesammelt, damit auch ihr von seinem "gefährlichen" Fahrradtrip etwas habt und mitbekommt, wie es gerade in unserer wunderschönen Bundeshauptstadt aussieht. 

von Fabian Petschnig am 18.03.2020
Kritischer Blick shutterstock 1079985488

Gender Data Gap: Daten ignorieren Frauen systematisch

Die Erhebung von Daten ist einer der Grundpfeiler unserer modernen Welt. Blöd dabei ist nur, dass diese Erhebungen die Hälfte […]

von Stefan Feinig am 02.09.2021
Kritischer Blick 1590050449 m nnerwelten

Männerwelten - von der Doppelmoral, reiner Symptombekämpfung und wirklichen Veränderungen

"Es ist nicht alles Gold, was glänzt!" - das trifft auch auf Joko und Klaas zu. Dennoch löste "Männerwelten" eine Welle der Entrüstung aus, die zu wichtigen und doch längst überfälligen Debatten führte. Über Doppelmoral, sexistische Schandtaten, Lernprozesse und den Weg zu echter Veränderung.

von Warda Redaktion am 20.05.2020
Kritischer Blick shutterstock 1919690516

Network Marketing und plötzlicher Reichtum: Erfundene Erfolgsstory?

Reich werden? Einfach, schnell, unkompliziert? Wer will das nicht. Doch Menschen, die euch mit diesen Versprechungen etwas aufschwatzen wollen, solltet […]

von Stefan Feinig am 29.03.2021
Kritischer Blick 1585651509 shutterstock 1668472411

Alle schauen nach rechts zur Coronakrise, während sich links wieder der Neoliberalismus austobt!

Es steht außer Frage, dass das Coronavirus die Welt in Atem hält und unser bisheriges Leben massiv auf den Kopf stellt. Ebenso, dass dieses Virus für den Tod vieler Menschen verantwortlich ist. 

Doch ist die Frage, wer denn nun wirklich Schuld sei an dieser Krise - der wirtschaftlichen und der gesellschaftlichen –, mit Sicherheit nicht einfach mit dem Coronavirus zu beantworten. Deshalb stelle ich mich dieser Frage und versuche, den Problemen neue Perspektiven zu verleihen.

von Fabian Petschnig am 30.03.2020
Wien shutterstock 1412359436

Lockdown bei über 20°C: Darf ich im Freien chillen oder an den Donaukanal?

Ab dem 1. April geht in Österreich der Lockdown in die nächste Runde. In Wien weitet man diese sogenannte Osterruhe […]

von Fabian Petschnig am 31.03.2021
IHR WARENKORB