Die Globster: 9 beunruhigende Funde aus dem Meer - WARDA
logo

Die Globster: 9 beunruhigende Funde aus dem Meer

shutterstock 216564931 scaled

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle shutterstock 1658128303 scaled

10 sagenhafte Masturbations-Methoden für Männer

Die romantischen Momente mit euch selbst haben aufgrund von Gewohnheit und Routine ihren Spirit verloren? Das Problem ist vermutlich, dass […]

von Warda Redaktion am 10.12.2020
Kritischer Blick shutterstock 1265400856

Der Lockdown Beauty-OP Boom: Die Kehrseite des Schönen

Rasanter Anstieg der Schönheitseingriffe. Mediziner sehen Masken und Homeoffice als Hauptgründe für den Beauty-Boom und bemerken, dass gerade in Corona-Zeiten […]

von Stefan Feinig am 12.02.2021
Kritischer Blick shutterstock 2000006828

Wilde Sex-Party am Spielfeld – norwegische Fußballprofis treiben es im Stadion

Knapp der halbe Kader des norwegischen Fußball Erstligaklubs Brann Bergen – einst Station des österreichischen „Fußballstar“ Paul Scharner – feierte […]

von Stefan Feinig am 20.08.2021
Lifestyle shutterstock 1457668544

Die 10 besten Filme zum Trauern

Ihr habt es satt gut drauf zu sein? Euch in eurem Erste-Welt-Glück zu suhlen? Und die guten Vibes eures Umfelds hängen euch schon zum Hals raus? Kein Problem! Hier eine ausgewählte Liste der besten Filme zum Trauern, in der ein trauriger Film auf den nächsten folgt.

von Stefan Feinig am 29.09.2020
Nightlife Frauen und Drogenkonsum

Frauen und Drogen: Warum sie beim Konsum benachteiligt sind

Wer im Sexualunterricht aufgepasst hat, wird hier über das ein oder andere bekannte Wort stoßen. Und: Wer hin und wieder auf einen Rave geht, wird sicher schon einmal in Berührung mit Drogen gekommen sein. Was das eine mit dem anderen zu tun hat und warum Frauen davon noch mehr betroffen sind? Lest selbst…

von Fabian Petschnig am 27.08.2019
Lifestyle 1586243497 shutterstock 789678214

Von der Quarterlife Crisis zur Quarantinelife Crisis

Eigentlich sollten die Mittzwanziger den wohl aufregendsten und schönesten Teil unseres Lebens ausmachen. Doch wird den jungen Menschen im unterschwelligen Konkurrenzkampf sowie durch die daraus resultierenden Perfektionsbestrebungen viel abverlangt. Leistungsdruck, Selbstzweifel, Unsicherheit - wird das alles noch durch die Quarantäne verstärkt oder gibt sie uns die Möglichkeit, einmal kurz durchzuatmen?

von Florentina Glüxam am 01.04.2020
IHR WARENKORB