Wie viele Freunde braucht der Mensch: Das Gehirn hat Grenzen - WARDA
logo

Wie viele Freunde braucht der Mensch: Das Gehirn hat Grenzen

shutterstock 1157314954

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle

Tiger King - die besten Memes zum Netflix Star

Was wäre die Welt ohne das Internet und seine Memes - nur halb so lustig! Deshalb haben wir für euch die lustigsten Bilder aus dem Netz zusammengesucht und präsentieren euch hier die Creme de la Creme der Tiger King Memes: 

von Warda Skrbo am 22.04.2020
Lifestyle shutterstock 1917520040

13 Spiele und Ideen, um eure Quarantäne - Videochats zum Erlebnis zu machen

Was tun, wenn beinahe jeglicher physischer Kontakt zu den Mitmenschen verboten wird? Zum Glück leben wir im 21. Jahrhundert, denn inzwischen ist es einfacher geworden, auch über die virtuelle Welt Freunde zu treffen. Anstatt also den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir uns ein paar witzige Alternativen überlegt, wie ihr auch an Tagen wie diesen eure sozialen Batterien in Gang setzen könnt.  

von Caro Schluge am 16.03.2020
Lifestyle 1595232145 shutterstock 498813730

10 Dinge, die du in Graz bei Regen tun kannst

Was ist denn das für 1 Wetter? Für August kommt da grad ziemlich viel Regen nach Graz. Aber keine Sorge: […]

von Iris Christina am 20.07.2020
Lifestyle shutterstock 1636155274

5 Wege, wie du die Einsamkeit überwinden kannst

Gerade bei tristem Wetter passiert es schnell, das man sich alleine fühlt. Deshalb haben wir 5 Tipps, um die Einsamkeit zu überwinden.

von Sabrina Knoppe am 16.10.2020
Kritischer Blick 1597049804 gras grun iCHacuW8BcI unsplash

Diskussion um CBD: Was steckt hinter den Plänen der EU-Kommission?

Die EU-Kommission schießt sich auf das derzeit legale CBD ein und zielt darauf ab, dieses als Suchtmittel zu deklarieren. Eine […]

von Aleksandra Kirpenko am 10.08.2020
Lifestyle 1460541388 shutterstock 64397392

10 Dinge an denen du erkennst, dass du auf die 30 zusteuerst

Wir wissen alle, dass wir nicht ewig jung bleiben werden. Aber wenn man dann durch Zufall auf das Profil von Thomas Brezina stößt, merkt man wie die Zeit an einem vorbeigerast ist.

von Jakob Kattner am 22.02.2016
IHR WARENKORB