Spenden durch Fake-News: Dr. der Physik betreibt medizinische Angstmache - WARDA
logo

Spenden durch Fake-News: Dr. der Physik betreibt medizinische Angstmache

shutterstock 1966135828

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lifestyle shutterstock 1061410076 scaled

Top 10 Ranking toxischer Männlichkeit: verheerende Phänomene für Frauen

Toxische Männlichkeit. Dieser Begriff ist von enormer Aktualität und ist aus den aktuellen Diskussionen in den (sozialen) Medien und der […]

von Stefan Feinig am 17.01.2022
Kritischer Blick ffp2 masken handel petition

Angestellte im Handel zum Tragen von FFP2-Masken verdammt: Petition soll Abhilfe schaffen

Während die meisten im Sommer ihren beruflichen Tätigkeiten unter normalen Umständen – heißt wie in Pre-Corona-Zeiten – nachgehen können, müssen […]

von Stefan Feinig am 12.05.2022
Kritischer Blick adultismus

Adultismus: Diskriminieren wir unsere Kinder?

Adultismus ist ein Begriff aus der Psychologie, welcher Diskriminierung an Kinder in privaten und institutionellen Zusammenhängen näher beschreibt. Dabei geht […]

von Ghassan Seif-Wiesner am 07.06.2022
Kritischer Blick arte doku eine geschichte des antisemistismus

Must-See-ARTE-Doku: "Eine Geschichte des Antisemitismus"

Von den Wurzeln des Phänomens Antisemitismus hin zur heutigen Zeit, wo trotz der Holocaust-Gräueltaten die Judenfeindlichkeit nach wie vor viele […]

von Fabian Petschnig am 14.04.2022
Kritischer Blick shutterstock 1840384111 scaled

Abtreibungsverbot in Polen - bei weitem nicht das einzige Land

Das Thema dominiert sein mehreren Wochen die Medien: Polen schränkt sein Abtreibungsgesetz dramatisch ein. Doch was genau bedeutet das überhaupt? […]

von Caro Schluge am 02.11.2020
Kritischer Blick 1594810415 shutterstock 1164846679

Liebe Kronenzeitung, wie könnt ihr sowas veröffentlichen?

„Upskirting“ heißt das in vielen Ländern strafrechtlich relevante Phänomen der sexuellen Belästigung, welche allerdings in vielen primitiven Köpfen nicht als solche gewertet wird. Männer fotografieren unter Röcke bzw. Kleider von Frauen, ohne Einwilligung der Betroffenen. 

Seit einigen Tagen wird auch in Österreich über eine Strafbarkeit dieser massiven Grenzüberschreitung diskutiert. Allerdings sei noch unklar, ob auch die bloße Aufnahme oder erst die Veröffentlichung der Fotos strafbar sei. Ein Leser der Kronenzeitung hat dazu offenbar die passende Lösung.

von Florentina Glüxam am 15.07.2020