Kulturkampf Impfung: ist die Angst vor Gefahren begründet? | WARDA
logo

Kulturkampf Impfung: ist die Angst vor Gefahren begründet?

Impfung angst

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kritischer Blick Gefährliche Mängel: Arzneimittelproduktion nahezu komplett in Asien

Gefährliche Mängel: Arzneimittelproduktion nahezu komplett in Asien

Der Zusammenbruch der ansonsten selbstverständlich ablaufenden Lieferketten zu Corona-Zeiten hat uns den Spiegel vorgehalten: Unsere fatale Abhängigkeit von (EU-)fremden Produktionsstätten. […]

von Stefan Feinig am 02.12.2020
Kritischer Blick Tierschutzvolksbegehren: warum du dir die Zeit nehmen solltest

Tierschutzvolksbegehren: warum du dir die Zeit nehmen solltest

Das im Jahr 2018 initiierte Tierschutzvolksbegehren startete am 18. Jänner in die letzte Runde. Eine Woche lang – also bis […]

von Florentina Glüxam am 19.01.2021
Kritischer Blick Stay Home - Dein Egoismus und deine Ignoranz sind fehl am Platz

Stay Home - Dein Egoismus und deine Ignoranz sind fehl am Platz

Durch die Gesellschaft geht zum Teil ein Raunen. „Warum soll ich daheim bleiben, ich bin ja gar nicht krank!?“ – so oder ähnlich lauten die unsensiblen Aussagen teilweise, die ich auf sozialen Medien und bei unreflektierten Menschen wahrnehme. Wichtiger erscheint es diesem Personenkreis, sich stattdessen weiter auf Instagram in Szene zu setzen, auf jede erdenkliche Weise ihren vermeintlichen Mut zur Schau zu stellen und die Gefahr zu verharmlosen, die vom Virus ausgeht. Aber dazu habe ich nur eines zu sagen:

von Fabian Petschnig am 14.03.2020
Kritischer Blick Was bedeutet Blackfacing und warum ist es rassistisch?

Was bedeutet Blackfacing und warum ist es rassistisch?

Im Zuge der Black Lives Matter Bewegung posteten einige weiße Menschen auf Instagram Fotos von sich mit schwarz geschminktem Gesicht. Bildunterschrift: „Wir sind alle gleich. Gebt Rassismus keine Chance.“ Das Problem dabei: Blackfacing ist rassistisch.

von Lucia Scarpatetti am 27.06.2020
Kritischer Blick Millionaires for Humanity - interessieren sich Reiche wirklich für die Menschheit?

Millionaires for Humanity - interessieren sich Reiche wirklich für die Menschheit?

"Please Tax Us" - die Initiative "Millionäre für die Menschheit" fordert in einem offenen Brief Regierungen dazu auf, Reiche mehr zu besteuern, um die aktuelle Krise und ihre globalen Auswirkungen abzufedern. Dies passiert nicht das erste Mal, sondern stellt bereits ein fast jährliches Ereignis dar. Also wieder nur ein Tropfen auf den heißen Stein? 

von Fabian Petschnig am 13.07.2020
Kritischer Blick Erneut Terror von rechts: unterschätzt, verharmlost, aber da!

Erneut Terror von rechts: unterschätzt, verharmlost, aber da!

Rechtsterrorismus ist kein Einzelfall. Die jüngste Geschichte zeigt, dass nationalistisch und faschistisch motivierte Übergriffe in der westlichen Welt zunehmen. Terror […]

von Fabian Petschnig am 07.12.2020
IHR WARENKORB