TikTok-User gegen Super Straight: Nur noch lesbische Frauen erlaubt - WARDA
logo

TikTok-User gegen Super Straight: Nur noch lesbische Frauen erlaubt

ultra straight

Ride with us!

Immer gut unterwegs mit unserem WARDA CREWSLETTER!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Nightlife 1560344410 branded  dsc0285 6a5a5c56752b

Sex, Drugs & Rock'n'Roll - ein Rekordwochenende mit 69 Stunden ohne Schlaf

Eigentlich sollte es ja einer dieser ruhigen Freitage werden, an denen ich mich der Vernunft hingebe und meine Brieftasche nicht mit langen Ausflügen in die Welt der Exzesse belaste. Doch dann kam da diese Nachricht…

Vorweg: Dieser Beitrag soll eine Warnung sein und keinesfalls zur Nachahmung animieren. Finger weg von legalen und illegalen Substanzen. Tut es für eure Gesundheit.

WARDA distanziert sich vom Inhalt und hat nichts mit den Machenschaften des Protagonisten zu tun.

von Warda Redaktion am 12.06.2019
Lifestyle Ei7lzdJXgAAPQAL

Patagonia mit cleverer Message an Trump: “vote the assholes out"

Die US Wahlen rücken immer näher. Das erfolgreiche Outdoor Label Patagonia zögerte nicht lange und packte eine raffinierte politische Message […]

von Tina Kainrath am 24.09.2020
Lifestyle shutterstock 268855208

10 aufrüttelnde Filme zum Thema Terrorismus

Im Umgang mit dem Phänomen Terrorismus haben einige Boulevardmedien eine gefährliche Grenze überschritten. Klickzahlen scheinen wichtiger als Moral und Ethik. […]

von Stefan Feinig am 10.11.2020
Wien 1563205496 shutterstock 591308762

Wiener Wuchteln! Die besten Floskeln und Redewendungen

Die echten, urigen Wiener sind bekannt für ihren Grant und ihre ungenierte Art, die Dinge beim Namen zu nennen. So haben sich im Laufe der Jahrzehnte grandios- grantige Redewendungen entwickelt, die trotz ihrer oftmals negativen Anschauung, das ein oder andere Schmunzeln in jedem hervorholen.

Also, viel Spaß beim ersten Teil unserer Wiener „Wuchteln“, oder einfach gesagt, wie man sich auf wienerisch verständigt.

von Carry Kandler am 15.07.2019
Lifestyle 1590849874 shutterstock 1025448961

Pornografie: Warum man auf feministische Alternativen zurückgreifen sollte

Pornografie kann auf diverse Arten unser Sexleben negativ beeinflussen und ein gesundes Frauenbild zerstören. Zudem arbeiten immer mehr Frauen unter menschenunwürdigen Bedingungen. Kann feministische Pornografie diese Probleme ändern?

von Warda Redaktion am 30.05.2020
Lifestyle 1595548440 110165519 1658184864339757 2449871120069434308 n

10 Jahre Loveparade-Unglück: Keine Urteile und tiefe Wunden

24. Juli. 2010, Duisburg. Es sollte ein Tag zur Feier der Liebe und des Friedens werden, doch kostete 21 Menschen […]

von Jovana Borojevic am 24.07.2020
IHR WARENKORB